Montag, 29. August 2011

Wie näht man eine Onbag...

...und was ist das überhaupt????
Damit habe ich mich in den letzten Wochen auseinandergesetzt und es war...ja...nicht immer leicht ;)

Onbags kann man kaufen, aber auch selbst nähen, da die Erfinderin das Schnittmuster allen Trageeltern kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Da ich aber schon mit dem Verständnis deutscher Schnittmuster meine Probleme habe, hat es eine ganze Weile gedauert, ehe ich dahinter gestiegen bin wie und wo man genau die Onbag näht und vorallem: wie man sie binden kann. Ein wenig habe ich das Schnittmuster dann noch abgewandelt, da meine Nähmaschine in puncto Rollsäumen an Cord so gar keinen Spaß versteht, aber nun befinde ich mich quasi auf der Zielgeraden...!


Soooooooooooooo lang sind die Seitengurte zum Binden - nahezu 4 Meter! Da schläft man fast ein, beim geradeaus nähen :-P




Nun sind aber alle Teile vorbereitet und müssen nur noch zusammengesetzt werden. Ich bin schon gespannt aufs Resultat!


Und *räusper* wie war das noch mit der Meisterin-der-tausend-Projekte-auf-einmal-machen?
Aber immerhin gibt es hier dann ein wenig Abwechslung :)

1 Kommentar:

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)