Donnerstag, 1. September 2011

Meine erste Onbag...

...ist fertig!

Hier und da musste ich ein paar Nähte doppeln und ein bißchen ausbessern, aber es steckt auch ganz viel Herzblut drin - wie immer.





Ich habe auch gleich ein paar Bindweisen ausprobiert und muss sagen, dass diese Tasche schon ziemlich durchdacht ist. Egal wo man gerade das Kind trägt, die Onbag passt sich an. Vorn, seitlich oder hinten, als Tasche oder Rucksack - alles ist möglich. Faszinierend!




Ich kann also wirklich allen Familien, die viel (oder auch ausschließlich ;) ) tragen, nur raten die Onbag auszuprobieren, so unendlich praktisch wie sie ist! 
Bei Näh- oder Verständnisschwierigkeiten bezüglich des Schnittmusters könnt ihr mir natürlich jederzeit gern schreiben. Ich werde so gut ich kann weiterhelfen.


Viele liebe Tragegrüße

Halitha

1 Kommentar:

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)