Freitag, 25. November 2011

Bald nun ist Weihnachtszeit...

...fröhliche Zeit!

Hach, ich liebe Weihnachten! 
Auch die ganze Geschäftigkeit ist TOLL. Da bin ich wieder Kind. Und wie!

Wir haben einen Kranz gebunden. 
Und zwar nach der Anleitung von Tanja.


Den Adventskalender für die Mädchen hat dieses Jahr die liebe Albena gemacht.




Und natürlich haben wir auch Plätzchen gebacken! Satte 13 Backbleche.
Wir essen sehr gern Plätzchen ;)



Dieses Jahr habe ich mich für Lebkuchen,

4 Eier, Je 125g Butter, Zucker, Mandeln und Mehl, 125g gehackte Rosinen, 1/2  Päckchen Orangeat sowie Zitronat, Lebkuchengewürz, 1 1/2 EL Kakao, 1/2 EL Backpulver.
Auf Backoblaten 20min bei 180° backen und anschließend mit Kuvertüre überziehen.

Kokosmakronen,

Rezept von hier.

Mandelplätzchen,

75g Mehl, 150g Zucker, 250g Mandeln, 2 Eier, 250g Butter, etwas Zimt. Den teig zu kleinen Kugeln rollen, mit genügend Abstand aufs Backblech legen, bei 200° etwa 15 min backen.  Anschließend kann nach Bedarf verziert werden. Einige bleiben bei uns "nackig".

und Butterplätzchen entschieden.

500g Mehl, 250g Zucker, 300g Butter, 1 ganzes Ei, 2 Eigelb, 2EL Milch, eine Prise Salz, 2Pk. Vanillezucker.
Verkneten und zusätzlich Mehl nach Gefühl hinzufügen, bis der teig nicht mehr Klebt.
Eine Nacht im Kühlschrank ruhen lassen, ausrollen und ausstechen.
Ein teil wird bei uns vorm backen mit Eigelb bestrichen, der andere Teil bekommt heute noch Verzierungen mit Kuvertüre und bunten Streuseln. 

EDIT: Wie ich gerade gesehen habe, passt mien beitrag ganz prima zu Fräulein Vintages Plätzchenliebe. Eine wahrlich süße Idee! Falls hier also auch mitmachen wollt, dann nur los :)

Habt alle ein wunderbares erstes Adventswochenende

Halitha


Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus!!!!! Tolle Fotos...Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so waaaaahnsinnig lecker aus. Ich komm dann mal eben zum Plätzchen klauen bei dir vorbei!!!! Die schaft ir doch gar nicht ohne mich ;)

    Liebe Grüße und danke fürs mitmachen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Halitha,
    wow du warst ja vielleicht fleißig!! Ich finde deinen Adventskranz wunderschön und bin ein bißchen stolz, dass ich dir dabei mit meiner Anleitung helfen konnte :o)
    Mmmmmmmhhhhh und die Plätzchen schauen einfach nur superlecker aus! :o)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. 13 ! Bleche, wow!!!Da könnten wir ja dann eigentlich auch vorbei kommen ;o)!Euren Kranz finde ich zuckersüß,hach, die kleinen Pilzchen ;o)...einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Der Adventskranz ist wunderschön! Kompliment. Die Lebkuchenplätzchen sehen lecker aus. Muss ich auch mal probieren. Meine Wohnung ist leider noch ganz unweihnachtlich. Ich fange nächste Woche an :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow - was bist du fleissig :-))) So viele schöne Sorten - so weit mag ich noch gar nicht ans Plätzchen backen denken. Denn hier ist noch nicht alles so weihnachtlich - geschweige denn die Adventskalender fertig . . .

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. wow, 13 Backbleche Plätzchen ... und alle sehen so lecker aus!
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. Wow! So viele Plätzchen habt ihr schon gebacken?
    Ich mag das geschäftig sein auch gerne und die Vorbereitungen.
    Deinen Adventskranz finde ich auch sehr schön und Ich liebe kleine Geschenke Adventskalender. Am liebsten hätte ich heute noch einen. =)
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  9. Das ishet nach einem schönen, gemütlichen und leckeren Adventswochenende aus :O)
    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht!

    Ich wünsch Dir einen schönen besinnlichen 1.Advent!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)