Freitag, 18. November 2011

Ja, ihr habt Recht

...wir haben eine Krippe gebaut!


Ganz einfach und aus Naturmaterialien ist der Stall entstanden. 

Von hinten haben wir Löcher gebohrt und eine batteriebetriebene LED-Lichterkette eingefügt.


Das macht es in der Adventszeit schön gemütlich :)


Und ich finde, man braucht keinen christlichen Glauben, um sich eine Krippe in die Wohnung zu holen. Für mich gehört sie und die entsprechende Weihnachtsgeschichte einfach zu Weihnachten dazu!
Und ich liebe diese Zeit. Ich liebe Weihnachten und ich liebe es noch mehr, alles schön herzurichten. Seit ich selbst Kinder habe, hat das alles so viel an Zauber dazu gewonnen. Fast, als wäre man selbst wieder Kind.

Habt alle einen schönen Abend

Halitha

P.S. In den letzten Tagen habe ich SO VIELE neue Leser dazu gewonnen. Wahnsinn! Ich finde das wirklich großartig und freue mich sehr! 

Kommentare:

  1. Ja, eine Krippe gehört zur Weihnachtszeit dazu. Und eine selbstgebaute ist etwas ganz besonderes! Eure ist sehr schön geworden. Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Juchu!! Recht gehabt. Die sieht wirklich schön aus. Eine besinnliche Weihnachts-Vorfreude-Zeit... und danke für die lieben Worte auf meinem Blog.
    alles Liebe
    die Pitti

    AntwortenLöschen
  3. Eure Krippe sieht wirklich hinreißend aus! Das werd ich doch gleich mal auf meine To-Do Liste fürs nächste Jahr setzen!
    lg Nina

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Eure Krippe ist so schön geworden! Jetzt kann die Weihnachtszeit eigentlich kommen ....

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. P.s. Hab noch vergssen, vielen Dnak zu sagen, für Deinen lieben Kommentar bei mir *lächel*

    Nochmal ein wunderschönes Wochenende!
    !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwie schreibe ich in letzter Zeit meine Kommentare immer doppelt, da mir Blogger diese permanent durch einen Fehler klaut.
    Ich finde die Krippe wundervoll. Solche Krippe würde sich wohl jeder wünschen! Bei uns hat die letzten Jahre ein selbstgebautes Futterhäuschen als Krippe gedient, welches nie den Weg zu den Vögeln gefunden hat, sondern von meiner Kleinen als Spielhaus herhalten darf!
    Ich macht wirklich tolle Dinge! Die Krippe ist wirklich zauberhaft!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die Krippe sieht wunderschön aus!
    Hast Du die Figuren dazu schon gezeigt? *neugierig-bin*
    Und im Endeffekt ist ja nunmal Weihnachten ein christliches Fest - klar gehört dann auch die Weihnachtsgeschichte dazu. ;-)
    Für mich gehören Krippen auch dazu und die, die ich jedes Jahr aufstelle, ist von meinem Opa.

    Danke noch für Deinen lieben Kommentar zu meiner Nussschalenkrippe. Am liebsten würd ich noch viel mehr machen, weil ich die selber so süß find. Vielleicht mach ich noch welche mit Anhänger - wie letztes Jahr. Dann kann man sie nicht nur hinstellen, sondern als Baumschmuck oder als Geschenanhänger oder so verwenden.
    Mal sehn ...

    Dir ein schönes Wochenende,

    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Die ist wirklich toll! Habt ihr auch schon Figuren?
    Ich werde morgen mal Versuchen eine Anleitung für den Schal zu machen. Nur mit Worten wird das schwierig
    Lg Kutselzwerg

    AntwortenLöschen
  9. Die ist wirklich toll geworden :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)