Donnerstag, 15. Dezember 2011

Was schenke ich zu Weihnachten?! Vol.5

Ja, es geht weiter :)


Bald habe ich alle Geschenke geschafft. Und das ganz ohne Stress! Dass das überhaupt geht ;)
Der Stress hat mich vor einigen Wochen auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht und ich musste mehrere Gänge zurück schalten, auf meinen Körper hören und, ziemlich schwer für mich: auch mal GAR NICHTS tun. Nicht mal daran denken was alles noch zu tun ist....Mich mal nur auf mich, uns und die Kinder konzentrieren. Da blieb natürlich trotzdem noch genug zu tun, aber ich habe mich nicht mehr zerrissen.


Und ich kann es gar nicht glauben: ich habe trotzdem richtig viel geschafft. 
Vorallem für die Kinder der Familie.

Verkleiden tun sich sicherlich alle Kinder gern.
Deshalb habe ich für die Große und ihren Freund zwei Drachenwesten genäht.




Ein Mädchen aus der Familie hat sich schon Moooooooonate vor Weihnachten eine Puppe mit Ausstattung von uns gewünscht.





Und für heute die letzten beiden Geschenke für eine unheimlich liebe dreizehnjährige, die sich immer sehr über selbstgemachtes freut:

Ein gepimpter Rock


und ein Mäppchen für die Schule (oder wozu man es sonst noch benutzen könnte).




Danke fürs Schauen und für eure lieben Kommentare zu meinem ersten Post nach der Pause. Ich habe mich wirklich gefreut, das ihr mich nicht vergessen habt!!!

@huscha: ich antworte dir auch bald auf deine liebe mail mit den tollen bildern!

Schlaft alle gut

Halitha

P.S. Am Wochenende zeige ich euch auch endlich die "befüllte" Krippe. Versprochen!

Kommentare:

  1. Wow, bist Du fleißig!
    Und die Puppe ist der Hammer!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön die Sachen sind! Fleißig, fleißig ...
    Ich bin ja noch sehr im Verzug mit den Weihnachtsgeschenken *schäm*, aber das wird, das wird ...

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Halitha,
    Du warst megaflessig und hast so tolle Sachen gezaubert!
    Die Drachenwesten sind obercool! Auch die Puppe mit Zubehör wird ein Mädchenherz höher schlagen lassen! *lächel*

    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar bei mir :O)

    Ich wünsch Dir ein wunderschönes 4.Advents-Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Halitha, habe jetzt auch mal bei dir reingeschaut, und ich habe gleich eine selbstgemachte Puppe entdeckt. Früher hab ich auch unheimlich gern Waldorfpuppen gebasstelt.
    Übrigens: der gepimpte Rock sieht super aus! Ein bisschen wie Desigual, nur nicht so teuer wie deren Sachen!
    Ciao Philomena

    AntwortenLöschen
  5. ...da hast du ja wirklich viel hingekriegt...und so hübsch...die Drachenkostüme finde ich einmalig, und ich kann mir schon gut vorstellen, wie da zwei durch die Wohnung flitzen...ich hoffe, du kannst noch eine ruhige verbleibende Vorweihnachtszeit geniessen...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Halitha,
    was Du wieder alles gezaubert hast, ein Teil schöner als das andere - super!
    ich würde ja auch sooo gerne mal eine Puppe machen, hast Du das gelernt oder einfach ausprobiert?
    Kannst Du mir ein Buch oder so empfehlen?
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. ...was für wundervolle Dinge!Die Beschenkten werden sich Riesig freuen!!!!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. die drachenkostüme und die puppe sind sowas von toll, ich wünschte meine mutter hätte mir auch so tolle dinge genäht :-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, eine zauberhafte Puppe mit wunderschönen Kleidern.
    Da hast Du wirklich einige schöne Geschenke gezaubert.

    Herzlichen dank auch fürs verlinken!

    Alles Liebe
    Eos

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)