Mittwoch, 25. Januar 2012

Me Made Mittwoch #11

Heute mit einem Amrum-Rock aus festem Baumwollstoff vom Schwedischen Möbelhaus.


Leider bin ich nicht ganz glücklich mit ihm, weil die Faltung vorn, trotz fleißigen Bügelns, unten immer rausschaut.


Habt ihr eine Idee, wie man das verhindern/verändern könnte?


Sonst finde ich ihn ja sehr schön!
Deshalb wäre ich sehr, sehr glücklich, könnte mir jemand einen guten Tipp geben! 


Dazu trage ich aber immerhin Lieblingsohrringe aus Eigenproduktion mit denen ich absolut zufrieden bin. :)


Die anderen wunderbaren MeMadeOutfits könnt ihr euch wie immer bei Catherine anschauen.
Danke dafür!



Kommentare:

  1. Hey, der Rock sieht klasse aus!
    Das ist ein Schwedenstoff? Der ist mir ja noch nie aufgefallen, der ist perfekt für so einen Rock!
    Nähtechnische Tipps kann ich leider nicht anbieten, aber wenn man es nicht weiß, könnte man durchaus denken, dass es so gehört, dass der Stoff da hervorguckt. Finde ich jedenfalls.
    Die Ohrringe sind der absolute Knaller!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock sieht toll aus. Vielleicht kann man die Falte ein wenig mehr in den Bund einnähen. Somit wäre die Länge kürzer, ob dabei aber der restliche Rock so bleibt kann ich nicht sagen. Steck doch mal die Falte vorab fest und schau dann mal, ob die Variante gelingen könnte. Wäre schön zu lesen, wie du das Problem am Ende gelöst bekommst.
    Deine Ohringe gefallen mir sehr gut - da kann man ein wenig neidvoll zu dir rüber schauen. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Rock und passender Stoff.
    Verstehe Dich, dass Dir die hervorblitzende Falte nicht so gefällt, selbst ist man ja auch immer die grösste Kritikerin.
    Ich hätte auch vorgeschlagen, den Rockteil nochmal in den Bund einzunähen, das mit dem abstecken ist schonmal eine gute Idee.
    Die zweite Möglichkeit ist, den Saum nochmals umzunähen, aber das sieht dan ganz sicher nach einer Bastelarbeit aus.
    Viel Glück und gelingen beim anpassen.
    Und sehr tolle Ohrringe!
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  4. Wirklcih klasse ist der Rock - das mit der Falte würde mich auch stören - aber die Tipps die gegeben wurden hören sich ja gut an. Vielleicht kannst du ihn ja so noch retten, und er wird dein Lieblingsrock ,-))

    glg

    melly

    PS: Die Ohrringe sind ja der Knaller :-))

    AntwortenLöschen
  5. das problem kenne ich...leider ! ich habe amrum schon mehrmals probiert, mit verschiedenen lösungsansätzen, aber fakt ist : du wirst es nie ganz los.
    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Mein Lösungsvorschlag: Das gehört so!!

    Der Stoff gefällt mir auch sehr! Ein weiteres Argument warum ich demnächst UNBEDINGT zu IKEA muss! :-)

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  7. Dein Outfit gefällt mir sehr!
    Ich kenne leider den Schnitt nicht, auf den ersten Blick dachte ich es sei ein Wickelrock, da wäre es einfach gewesen. Davon abegesehen finde ich es aber nicht als besonders störend.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Würde mich jetzt nicht stören, glaub ich. Ich schließe mich an: das gehört so! ;)
    Nichts desto trotz: eine wirklich gelungene Kombi. Sieht toll aus. Mir gefällt das gut.
    LG babetteS.

    AntwortenLöschen
  9. Ein ganz toller Rock! Und die Ohrringe sind ja der Hit! Leider kenn ich den Schnitt nicht und kann deshalb zum Hervorschauen gar nix sagen!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst mit diesem Outfit heute superklasse aus !!! Steht Dir richtig , richtig gut . Das mit dem Vorgucken des Saumes fällt einem wohl selbst mehr auf als allen anderen - meine Idee wäre , den Saum an der Stelle etwas zu kürzen , weiss aber nicht ob das DIE Lösung wäre
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Toller Rock und der Stoff ist mir im Möbelhaus noch nie aufgefallen.... Mmh...
    Ich kenne den Schnitt auch nicht, sorry!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Toller Rock und toller Stoff...
    Tja, ich hatte als erstes gedacht, es würde so gehören und wäre ein Wickelrock, vielleicht kannst Du es so hinbekommen, dass der Rock wirklich wie einer zum wickeln aussieht oder eben wirklich den Bund nochmals neu zu machen.
    Ach, das ist immer blöd, manchmal geht so eine Nacharbeit gut und manchmal nicht... zumindest bei mir...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  13. die ohrringe sind ja witzig! mir würde auch nur die schon erwähnte lösung des rockproblems mit dem kürzen oben und im bund verschwinden-lassen einfallen. ich habe allerdings amrum noch nie genäht. der stoff ist toll - mir sind die schwedenstoffe aber immer etwas starr für kleidung ...
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Rock auch sehr schön - und Du hast ihn toll kombiniert, mit den schlichten Sachen in grau und schwarz.

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  15. Super schöner Stoff und Schnitt. Ich finde die Ohrringe sehr originell!

    AntwortenLöschen
  16. ich hab zwar keine ahnung vom nähen, aber das röckchen sieht aus wie ein wickelrock... kann es sein, dass er vorn einfach nochn stück höher gezogen werden muss? musst mir bei nächster gelegenheit mal erklären wie die falte gemacht wird bzw. wo die herkommt, kann mir das grad nicht vorstellen... :)
    gä, die ohrringe sind toll ;) jaja... die ohrringe... :D
    kussis an die kleinen!

    AntwortenLöschen
  17. so ein toller Rock! gefällt mir sehr gut aus dem Stoff.
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  18. Der Rock sieht super klasse aus, aber die Ohrringe sind der Oberknaller!!!!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  19. Wieder ein so tolles Outfit, liebe Halitha!
    Aber die Ohrringe sind der Hammer!

    Einen wunderschönen Tag wünsch ich Dir!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Halitha,
    ich weiß nicht wie, aber ich bin in Deinem Blog gelandet. Es gefällt mir sehr gut hier. Dein Rock ist echt der Hammer. Ich bin begestert. Was ist das für ein Schnitt? Ich will auch so einen Rock.
    Liebe Grüße,
    Silke ... die jetzt bestimmt öfter mal reinschaut

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)