Montag, 13. Februar 2012

Anton

Vor einiger Zeit bekam die Kleine ein Buch geschenkt.


Seitdem ist es ihr Lieblingsbuch und wir müssen es uns täglich viele, viele male anschauen.
Und weil sie Anton so gern mag, habe ich ihr ihren eigenen Anton gemacht.


Mit großem Erfolg!


Kommentare:

  1. ach gott, ist der süß!!!
    es gibt doch nichts schöneres, als wenn das was mama macht, geliebt wird.

    viele liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich der Anton. Unser Zwerg liebt Bücher auch total, allerdings eher mit Auto, Feuerwehr ect. Jungsgen eben.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Der ist ja toll und die Idee ist klasse. :)
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen,du Liebe, ich sitze hier und bin ganz gerührt ;o)!Das Lieblingskuscheltier aus dem Lieblingsbilderbuch in den Arm halten zu können muss ne´Wucht sein ;o)!Der ist sooooooooo süße geworden ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Halitha,
    was für eine süße Idee, den Anton nachzuarbeiten! Er ist Dir toll gelungen und nun macht das Buch anschauen betimmt nochmal soviel Spaß!
    Ich danke Dir auch ganz herzlich für Deine immer so lieben Worte!

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Valentins-Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das ist soooo süß. Ich hab für meine kleine Schwester mal ein kleines Ich bin ich genäht, welches auch zu einem Buch passte... die Kinder sind dann immer sooooo glücklich!
    Dein Häschen ist wirklich so entzückend! Ich finde, daß er wirklich ganz schön geworden ist, und würde auch die ganze Zeit damit herumlaufen : )
    -mein Blog ist wieder da ?????!!!!
    Jetzt wird erst einmal gesichert was das Zeug hält.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein süßer Anton!
    Und die Idee, die Lieblingsfigur aus einem Buch umzusetzten ist wirlich schön!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Der Anton ist dir Super gelungen!!
    Ich geh mich mal nach dem Buch umsehen, das müssen wir auch haben. Mal sehen, ob ich dich dann mal nach der Häkelanleitung befragen muss?!
    Zu deinem Kommentar bei mir:
    Mein gehäkeltes Kleid sitzt im Brustbereich etwas spack, das würd ich beim nächsten mal etwas großzügiger bemessen, aber jetzt ist ja erst mal meine Häkelcardigan dran. Wolle hab ich gestern bestellt....

    AntwortenLöschen
  9. was für eine liebe mami du bist! ist dir total gut gelungen!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  10. Oooooh wie süß!!! Hach, ich würd so gern so häkeln können - der sieht ja wirklich exakt wie aus dem Buch aus! Ist doch schön, wenn einem Mama soo liebevoll ihrem Kind eine Freude machen kann :))

    GlG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Halitha,

    ui, ist der Hase süß geworden!!! Unser Lieblingsbuch hier heißt Bauernhof, da hätte ich ganz schön viel zu häkeln ;-) Dabei kann ich doch nur Knopflöcher und Ränder um Stricksachen häkeln *lach*
    Werde jetzt auch beim Frühlingsjäckchen mitmachen, habe mir gestern die Wolle bestellt, mal gucken, was bei raus kommt.
    Bin auf euer Katzenkostüm gespannt!!!

    Liebe Grüße und ebenfalls einen schönen Tag!
    Eileen

    AntwortenLöschen
  12. Waah, ist das entzückend!!!
    Da triffst du ganz genau meinen Geschmack! Was für ein Jammer, dass meine Mädchen schon so groß sind, da muss ich das Anton-Buch wohl ganz ehrlich für mich kaufen und kann kein Kind vorschieben ... seufz. Sieht irgendwie Dick-Bruna-mäßig aus, das Häschen. Total herzig!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Ahh! Wie süß. So ein süßer Hase. Da kann sich die Kleine aber wirklich freuen!!! Hast Du super hinbekommen.

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)