Mittwoch, 21. März 2012

Alltagspause

Die Uni nervt momentan.
Aber woanders nervt sie nicht ganz so sehr.









Kaum vorstellbar: Vor einem Monat sah es noch so aus.


Auch kaum vorstellbar: Dass ich neben all dem Uni-Kram auch noch nebenher ein wenig nähen und neues ausprobieren kann.


Mal sehen, wann das Mammutprojekt fertig wird.

Habt alle eine schöne Rest-Woche.
Liebe Grüße an euch alle :)












Kommentare:

  1. Ach, das kann ich soo gut nachvollziehen! Ich habe mich letzten Sommer einfach nicht überwinden können, meine Bachelor-Arbeit endlich fertigzuschreiben, dann habe ich begonnen, den Laptop einfach mit raus zu nehmen - und siehe da, so ließ es sich ganz gut schreiben! :) (Mit zwischendurch ins Wasser hüpfen und die Kinder trotzdem um einen haben und Sonnenstrahlen und Gras unter den Füßen :))
    Ich wünsche dir viel Kraft und Motivation!

    GlG

    AntwortenLöschen
  2. Buh, das sieht aber wirklich nach einem Mammutprojekt aus, aber schonmal sehr schön!
    Ich wünsche Dir viel Kraft für die Uni UND Deine Familie,
    liebe Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. ...das sieht nach einem traumhaft schönem Mammutprojekt aus ;o)!Herrliche Frühlingsbilder sind das ;o)!Ich wünsche dir, dass die Uni weniger nervt, oder du dich vom Generve nicht anstecken lässt ;o).Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was machst du da denn Tolles?!? Das wird bestimmt fantastisch genial schön! Bin schon gespannt ...
    Und viel Energie für die Uni!
    Schon sehr lange her bei mir ... da hatte ich noch keine Kinder zum Ablenken.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  5. Das Projekt macht wirklich was her. Sieht schön aus.

    Bei der Uni schließ ich mich an. Das rauswandern klappt bei mir leider nicht ordentlich, wenn ich was am PC machen muss. Mich nervt das Gespiegel. . .

    AntwortenLöschen
  6. Oh das Projekt sieht aber schon jetzt toll aus!!!! Ich staune und bin gespannt was du da zauberst!

    Liebste Grüße

    Jenni

    PS: Und gaaaaanz viel Kraft für die Uni. Ich kann es gut nachvollziehen!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder von tollen Projekten.
    Ganz viel Kraft und nerven für alles was sein muß.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöööne Bilder was die Natur in so kurzer Zeit schafft, alle genießen das tolle Wetter...die Törtchen sind toll geworden und so kreativ verziert...deine Nachfolger :)

    AntwortenLöschen
  9. Aaaah was seh ich da wunderbares, meine Güte ich kanns kaum erwarten, dass Dein Mammutprojekt fertig ist, das sieht ja jetzt schon nach viiiiieeel Arbeit aus, die sich aber ganz bestimmt lohnt!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. ich danke euch allen ganz sehr für eure positiven worte. das brauch ich momentan auch....

    das projekt wird, man kann es sich sicher denken, eine decke. eine große ;)

    liebste grüße un einen schönen abend

    halitha

    AntwortenLöschen
  11. die decke schaut jetzt schon fantastisch aus!!! Wird sicher super! Viel Kraft für die Uni. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Bilder!
    Und auf die fertige Decke bin ich sehr gespannt!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Halitha,
    so schöne Bilder! Da möcht man direkt mitmachen!
    Dein patchwork-Projekt wird bestimmt der Hammer! Die Blocks sind soooo schön!
    Vielen Dank auch für Deine immer so lieben Kommentare!
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. uni muss nerven - so wie schule eben auch! sonst wären sie nicht die institutionen, die sie sind ...
    puh, auf deine patchwork-dinger bin ich ja mal gespannt. wenn so was noch nebenbei herausspringt.
    danke für deinen kommentar. ja, die bilder sind nachbearbeitet. ich werd' mal was dazu posten ... denn es macht echt spaß.
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  15. oh, bei euch gibt es heute abend sushi ?Ich komm´rum ;o),lecker!!!!Einen wundervollen Start ins Wochenende und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. boah! DAS ist mal eine Patchworkdecke. So etwas Schönes hab ich, ehrlich gesagt, noch nie gesehen.
    Hand aufs Herz.

    Du machst das toll mit Uni (was studierst du eigentlich?)und Familie und kreativ sein. Hut ab.

    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)