Montag, 28. Mai 2012

Pfingsten

Wir haben ein wunderschönes Wochenende verbracht.


Außer in der Nacht, konnten die Kinder sämtliche Zeit im Garten verbringen...




...und vor allem das tun, was Kinder draußen am liebsten tun.





Ab und an konnten wir auch ein fleißiges Meisenpaar beobachten, die fürsorglich ihre Kinder fütterten.




Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes, langes und erholsames Wochenende

Halitha


Kommentare:

  1. ...ohhh, was für wundervolle Bilder , von einem wunderschönem Wochenende, einfach nur herrlich!!!!!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aus, als hätten wir dasselbe Wochenende gehabt. Nur bei uns ohne Meisen ;-)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Halitha,
    das sieht ja anch einem wunderschönen Wochenende aus! So schöne Bilder hast Du uns mitgebracht! Und die Meisen beim brüten zu beobachten, ein wunderbares Erlebnis!
    vielen Dank für die tollen Bilder!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Halitha
    Das klingt wirklich nach einem wunderschoenen Wochenende. Im Garten an der frischen Luft sind Kinder meistens gluecklich, alles ist so spannend und es gibt tausend Dinge zu erkunden.
    Meisen beim Junge fuettern zusehen ist ja sehr Toll!
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Halitha,

    das sieht nach einem klasse Wochenende aus :o))))
    Schön, wenn man den Kindern so viel Natur beibringen kann!!!
    Ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Halitha
    deine Fotos sind so wunderschööön, die strahlen so viel Ruhe aus... sieht echt nach einem super WE aus...
    liebe Grüße an dich
    Lubi

    AntwortenLöschen
  7. ...da will ich am liebsten mit machen!!

    AntwortenLöschen
  8. Richtig tolle Bilder! Und die Meise hast du ja auch passgenau getroffen. Respekt! :)

    Liebe Grüße zu euch,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)