Freitag, 28. September 2012

Kein BubblePocket ohne Häkelborte


Für das nächste BubblePocket häkle ich diesmal an einer Borte mit Rüsche.


Hierzu wird zuerst ein Grundmuster gehäkelt. Ich habe mich wieder für Stäbchen, feste Maschen und Luftmaschen entschieden. 1.-5. Rd. in braun.
1. Rd: Luftmaschenkette
2.Rd: 1 FM in jede LM
3. Rd: In jede 2. FM ein Stäbchen, dazwischen eine LM
4. Rd: In jeden Luftmaschenbogen eine feste Masche, dazwischen jeweils 2 LM.
5. Rd: in jeden Luftmaschenbogen abwechselnd 1 FM, dann 1FM, 3Stb, 1 FM, wieder 1 FM, dann 1FM, 3Stb, 1FM.


Mit Grün wird die 6. Rd. wie folgt gehäkelt, damit aus der Borte eine Rüsche entsteht.


In die erste FM des Bogens 1 FM häkeln.
In das 1. Stb. - 1FM
In das 2. Stb. - 3 FM
In das 3. Stb. - 1 FM
In die folgende FM - 1 FM
In die einzelne FM - 1 FM


Und dann von oben in den Luftmaschenbogen einstechen - 1 FM
Danach alles wieder von vorn.


Durch die vielen FM kräuselt sich die Borte.


Dazu passend habe ich noch eine zwei weitere, weniger aufwändige Borten gehäkelt.


Die mittlere besteht aus einfachen festen Maschen, die untere hat ein unregelmäßiges Muster.


Ich habe nach zwei Runden fester Maschen nach Lust und Laune größere und kleinere "Mäusezähne" gehäkelt. Dazwischen feste Maschen.



Die fertige BubblePocket gibt es dann zum MMM :)


Und als kleine Zugabe möchte ich euch noch zeigen, wie man schnell und einfach, aber mit großem Effekt dank glücklicher Kinderaugen, einen Kinderring häkelt.

Begonnen wird mit einer Luftmaschenkette, die zum Ring geschlossen wird.
Auf diesen Ring häkelt man 2 Reihen Luftmaschen und setzt einen Schmuckstein/Knopf oder eine Perle obendrauf.





Liebe Grüße

Halitha


Kommentare:

  1. Oh, wow, ich glaube, ich muss doch noch anfangen zu häkeln ... Letztes Jahr um diese Zeit hab ich gerade die Teichfreunde für meine Nichte gemacht - und seitdem die Häkelnadeln nicht mehr angefasst. Aber zurzeit grassiert ja eine gewisse Häkelitis - und der Ring käme hier sicher SEHR gut an bei einer gewissen jungen Dame.

    Danke für die tollen Anleitungen!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Danke fur die Anleitungen.... Sind gespeichert.

    AntwortenLöschen
  3. Ich häkele und nähe, aber verbunden habe ich das (fast) noch nie. Ich glaube, das nehme ich mir auch mal vor.
    Danke für die Anleitungen!

    AntwortenLöschen
  4. Wo hast du das Häkeln gelernt? Sind das deine Entwürfe oder Familientraditionen, die von der Omi weitergereicht wurden? Fragen über Fragen ;) Sehen sehr grazil und schön aus deine Borten. Auch das Anbringen am Stoff sieht sauber aus. Häkelst du sie ran oder ist das genäht?

    Und der Ring auch ganz toll.

    Ja, bin sehr glücklich, dass die Ausstellung nun steht. Und diese Ruhe im Kopf, das Geplane und Gemache ... war schon recht aufregend ;)

    liebe Grüße und gute Nacht . Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Die Borten sehen sehr nett aus. Die Farbkombination finde ich auch toll. Danke für die Idee und die Anleitung.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ach ist der Ring niedlich. Das mach ich das nächste mal beim häkeln auch. Verschafft einem sicher nochmal ein paar ungestörte Häkelminuten :-)
    Und auf die Tasche bin ich sehr gespannt.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich ja schon gespannt auf Mi.
    Braun mit dem schönen Grün sieht total gut aus. Und der Kinderring ist einfach Klasse, merk ich mir, kann man bestimmt immer mal brauchen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu halitha!
    Danke für so eine genaue Anleitung!
    Du hast es inzwischen richtig raus!
    Die Bitte ist genial und diese zu vernähen ist eine Klasse Idee!
    Und den Ring werde ich sicherlich für weihnachten für die nichten nachhäkeln!das traue ich mir zu!;-)!
    Danke Dir!
    Liebe grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hey Halitha! Du bist ja echt toll, so schöne Anleitungen hast gemacht! Ich dank dir für die Mühe!
    Bin schon gespannt wo du sie dann verwendest! :-) Ein schönes WE!!!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Das ist mal wieder so klasse und ich wüßte sofort was ich damit machen würde *lach
    wenn ich es könnte...

    *knutscher
    scharly

    AntwortenLöschen
  11. Hach wie schön. Ich möcht auch ein Bubble pocket.


    /herz/

    M.

    AntwortenLöschen
  12. Hallöle! Och sind das schöne Sachen! Ich muss das jetzt Aug unbedingt mal nachmachen diese tolle Häkelborte! Habs auf meine nähliste gesetzt. Ich find es echt klasse das du dir das selbst einfallen lässt! Und jeder Ring! Der gefällt mich auch und ich würde ihn auch tragen :) gute Nacht und einen wunderschönen Sonntag wünscht, Ka.Ho.

    AntwortenLöschen
  13. Halitha Du bist klasse!!

    Ich war gestern auf dem Stoffmarkt und hab EXTRA Stoff für den Bubble Pocket gesucht. Schnitt liegt schon hier und Stoff muss nur gewaschen werden.
    Da ist doch perfekt, dass Du gerade eine Häkelanleitung dafür gibst!! Danke

    Herzlichst Melli

    AntwortenLöschen
  14. Diese Borten sind wieder wunderschön! Vielen, vielen Dank für die Mühe, uns auch noch die Anleitung dazu zu präsentieren! Das ist echt toll!!
    Da bin ich ja auf Mittwoch gespannt...:-)

    Lieben Gruß
    Natalie

    PS: Auch dieser Mittwoch wird nochmal ohne mich stattfnden (als Zuschauerin bin ich dabei! ;-)), wir räumen meine Küche um...

    AntwortenLöschen
  15. Wow, toll!
    Besonders den Ring finde ich genial, so eine feine Idee! Mal sehen, vielleicht kann L. sich ja mal selbst so einen häkeln.
    DANKE!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  16. *Hach*...

    liebe Halitha,

    ich würde auch sooo gerne richtig gut häkeln können. Wunderschön sieht das aus bei Dir!

    Ich glaube, ich beschäftige mich doch mal wieder intensiver damit :-)

    Ganz liebe Grüße von der Larissa

    AntwortenLöschen
  17. Durchs gemeinsame aufregen hergefunden... und hier bleib ich und die Häkelanleitung... jetzt werde ich mich endlich auch mal mit der Häkelschrift befassen... häkeln kann ich, nur die Schrift war mir immer zu mühsam... ich brauche dafür einen Übersetzer, aber vielleicht versuch ichs nun doch mal!!

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo! Bin heute über dein schönes Blog gestolpert. Unglaublich - ein Zufall??? - aber heute hab mich Frau Tochter gefragt, ob ich ihr zeigen kann, wie man einen Ring häkelt. Das Tuto von dir werde ich morgen gleich mit ihr testen. Dankeschön!!
    Nina, die nicht an Zufälle glaubt

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)