Mittwoch, 3. Oktober 2012

Me Made Mittwoch #21

Heute mit einer Bubble Pocket Variation aus Fleece. Nur die Taschen sind wieder aus Wolle bzw. Wollwalk. Ganz darauf verzichten kann ich irgendwie nicht.


Auch die Borten sind wie immer selbstgehäkelt.
Kennt ihr inzwischen ja alles schon ;)



Variiert habe ich hier diesmal neben dem verwendeten Stoff auch das Rückenteil via eingearbeiteter Gummikordeln, durch die das Rückenteil gerafft und die gesamte Bubble Pocket figurbetonter wird.

Was meint ihr dazu?





Die Ohrringe heute passend in grün/braun.


Mehr von den vielen MeMadeFrauen am Mittwoch findet ihr hier.
Danke an alle Beteiligten für die Organisation!

EDIT: 
Ich habe bei den Labels eines mit Namen "BubblePocket" eingeführt. Da findet ihr den Link zum Ottobreheft, zu den Borten und auch sonst alles andere. Die ganzen BP stetig zu verlinken wäre irgendwann sicher mühselig ;)

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder von Deinen Sachen begeistert!!!
    WAHNSINN
    wünsch Euch einen schönen Tag
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. oh den Schnitt kannt ich noch garnicht bisher-
    gefällt mir sehr gut und die Farben sind toll
    auch das mit der Gummikordel ist eine tolle Idee

    AntwortenLöschen
  3. meine meinung: klasse !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  4. Toll!! Darf ich Dich fragen, aus welchem Stoff Du Deine erste Bubble Pocket gemacht hast?

    Ich wollte jetzt Jeans wie in der Anleitung nehmen aber den Stoff brauchte ich grad für einen neuen Rock für mich.

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  5. das ist so ein richtig schönes herbstoutfit, damit sehe ich dich durch wälder streifen, eins mit der natur sein... wunderbar sieht es aus. das material lässt sich gut nähen, gell?! kann man das waschen oder nur reinigen lassen?
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. sieht klasse aus und die Gummikordel finde ich eine tolle Idee - schon gespeichert....

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Teil. Ich trau mich nicht an diese Bubble-Taschen und befürchte ich seh in dem Teil dann aus wie Schweinchen Dick.
    An Dir phantastisch.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Halitha,
    deine Variation Bubble Pocket lässt mich überlegen, ob ich es nicht doch einmal vage, dieses Hängerchen zu nähen. Ich habe mir schon vor einigen Monaten den Schnitt für mich gemacht und es dann wieder zur Seite gelegt. Ich konnte mich für keinen Stoff entscheiden. Deine Variante ist sehr schön geworden und würde mir für die kommende kalte Jahreszeit sehr gut gefallen....
    LG anthee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Halitha,
    diese Tunika ist super! Und die Häkelborten dran sind das I-Tüpfelchen!
    Die Ohrringe wären auch ganz nahc meinem Geschmack :O)
    Ich wünsch Dir einen ganz tollen und fröhlichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee ist das, diesen Schnitt mehrfarbig zu machen und dann noch mit den süßen Häkelborten zu veredeln! Und mit den weichen Stoffen wäre das ein Kuschelteil ganz nach meinem Geschmack! Da kann der Herbst kommen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Boah, Halitha, das gefällt mir richtig gut!!! Und genau das Richtige für dieses Wetter!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ist ja ein ganz ausgefallenes Teil, steht dir gut! Habe mir an dem Schnitt eine ganze Weile die Zähne ausgebissen... Jetzt denke ich, ich sollte mein Bubblepocket doch lieber kürzen, das gefällt mir bei deinem so gut!

    LG SAbine

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir sehr. Und das figurbetonte und die Häkelborte ganz besonders gut.
    Und so schön herbstlich.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Ich meine: Schick! Und mir ist gleich beim allerersten Bild aufgefallen, dass diese Bubble Pocket Variante eine besonders schöne Figur macht!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  15. sieht sehr schick aus und die raffung hinten gefällt mir.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  16. Sehr hübsch, eine schöne herbstliche Farbkombination!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  17. sehr schön. sieht toll aus und vor allem warm. die großen taschen gefallen mir. mit leggings und stiefeln ist es sicher auch sehr gut tragbar. daumen hoch :)

    AntwortenLöschen
  18. Wow, total schön. Der Schnitt ist Super und steht dir perfekt. Das Band am Rücken find ich schön.
    Schade, dass ich die Ausgabe nicht habe, sonst würde ich mir heute auch so eine nähen ;)

    LG Dav

    AntwortenLöschen
  19. danke euch!

    und ich dachte auch erst, das die "bubbligen" taschen auftragen, aber das tun sie bei mir gar nicht.
    ich glaube jedoch, dass das figurabhängig ist. ich nehme eher am bauch und an den hüften zu als am hintern und den beinen ;)

    und @melli: die erste bubble pocket war aus einem wollstoff (grau) und wollwalk an den taschen. die borten häkle ich immer mit catania, nadelstärke 3.

    ich habe bisher alle bubblepockets in der maschine gewaschen. wenn walk dabei ist im schonwaschgang und wollwaschmittel oder nur waschnüssen, aber wir haben hier so viel aus walk, da lohnt sich das immer ;)

    liebste grüße und einen schönen feiertag

    halitha

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    du hast einen tollen Blog und Deine Schneiderarbeiten gefallen mir sehr.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  21. Dass du gerne mit Wollwalk arbeitest kann ich gut verstehen,dieses Material ist so schön.Mein kleiner Sohn ist an kalten Tagen von oben bis unten darin eingehüllt.Ich selbst besitze noch kein Kleidungsstück dieser Art.Es steht auf meiner Wunschliste jedoch ganz oben.

    Wie schön,dass du dir selber so fabelhafte Kleidung zaubern kannst.

    Herzlich,Mia

    AntwortenLöschen
  22. boah,Wanhsin..supertoll!!Einfach genial..ich bin begeistert!!Dagegen bin ich blutigste Anfängerin und einfallslos;-) ..aber dafür sammle ich gerne..schöne Idee wie deine z.b.!! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Mensch Halita du schaust toll aus! Ich sollt auch end´lich mal was für mich machen! Und zwar genau sowas!:-))

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  24. guckuck ;)
    ...boah,das ist ja ein süsser schnitt...hab ich jetzt überlesen woher der ist?oder von dir??sieht supersüss an dir aus,ich könnt das so mit den details in den stoffen nicht tragen,grins...trägt zuuu sehr auf ;)..

    du - in der lehre zur schneiderin hab ich mir das immer schon bei meiner chefin abgeguckt,es fällt mir nicht besonders schwer,aus einfachen grundschnitten,alle schnitte abzuwandeln - mache ich meist,weil in heften usw,die für mich grosse grösse nicht dabei ist oder passt leider...diesr schnitt hat ja ganz schlichte weite fledermausärmel,da fiel es noch leichter ;)

    glg
    crisl

    AntwortenLöschen
  25. Die Tunika ist so schön! Ich meine, der Schnitt steht dir ja sowieso schon, aber durch die Raffung, das Farbenspiel und den Materialmix ist diese hier wohl bislang mein Favorit.

    Superschön!!

    Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  26. Sieht wieder toll aus! Das mit der Gummikordelraffung ist raffiniert, und gar nicht schwer. Da könnte ich mir doch für das Teil von heute auch was Ähnliches überlegen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  27. Wie toll, Du hast ein eigenes Halitha Label! :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
  28. hi, weisst du was lustig ist? wir haben total einen anderen kleidungsstil, trotzdem mag ich deine sachen total gerne, du hast eine linie und bist immer unique!

    lg von daxi

    AntwortenLöschen
  29. aus fleece, tolle idee.
    ich habe mir auch schon mehrere genäht und finde den schnitt klasse. vielleicht wird die nächste auch mal aus fleece

    AntwortenLöschen
  30. Wow, sieht superbequem und kuschelig aus! Einfach perfekt für den Herbst! Gefällt mir total gut!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  31. Wow!Sieht das gemütlich,kuschelig und wunderschön aus, ich bin begeistert!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  32. Das ist wunderschön! Meine Güte, muß gleich mal dem Oberbegriff folgen und schauen, was es da noch zu sehen gibt.

    Bin gerade auf Umwegen auf Deinem Blog gelandet und direkt total begeistert. Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  33. trotz der dicken stoffe, sitzt es gut und sieht nicht zu verpackt aus. gefällt mir! die kordel im rücken ist auch gut gelungen. scheint ja ein schnitt zu sein, der 4-jahreszeiten-tauglich ist ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  34. Sieht schön kuschelig aus, nett die Häckeldetaills.

    AntwortenLöschen
  35. Heute morgen bin ich aufgewacht und war gespannt zu sehen was an den tollen Häkelborten hängt! Wirklich schön geworden, ich will auch :D
    Kann man das Kleid auch ohne die Taschen nähen? Ich habe irgendwie die Anleitung noch nicht ganz durchschaut...

    Danke für das Häkelmuster!

    AntwortenLöschen
  36. liebe studentenblume,

    ja, das kann ich verstehen, ich habe auch so meine probleme mit der anleitung gehabt.
    die taschen sind gar nicht so schwer. man kräuselt sie zuerst an den seiten und unten ein und näht sie dann auf die vorderen seitenteile (das hat so eine ecke, bis dahin geht die seitliche kräuselung der aufgenähten tasche) und setzt dann den rest zusammen. ganz einfach eigentlich.
    solltest du die BP ohne taschen nähen wollen, müsstest du das vorderteil anpassen und die kante entfernen.
    vielleicht probiere ich das ja auch mal aus :) bei porblemen kannst du mir auch gern eine mail schicken und ich versuche dir, so gut ich kann, zu helfen.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  37. Wiedermal ein Schmankerl. Tolle Details. Die Kordel-Idee ist super und das ganze Teilchen steht dir ganz ausgezeichnet :o)

    AntwortenLöschen
  38. Du hast dem BubblePocket absolut deinen eigenen Stempel aufgedrückt :-)
    Wie ich finde: eine sehr gelungene Variante.

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  39. Sieht toll aus und ist auch bestimmt sehr bequem; genauso mag ich es. Schade, dass das Teilchen nicht in meinem Schrank hängt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  40. Bei einigen anderen fand ich die BubblePocket irgendwie unförmig, aber Deine mag ich, ganz besonders diese! Mit den Häkelborten, der Stoff- und Farbkombi und den Kordeln, die das Ganze auf Figur bringen! Gefällt mir!

    Lieben Gruß
    Natalie

    AntwortenLöschen
  41. Ja, durch die Gummikordel wirkt das gesamte Kleid irgendwie passender! Gefällt mir total gut! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  42. du machst so tolle sachen, ich bin immer ganz begeistert, total liebevoll und so tolle details... lg m.

    AntwortenLöschen
  43. auch wenn es bekannt ist, so ist doch immer wiedr schön!
    Und die idee mit dem gekreuzten gummi hinten gefällt mir richtig gut.
    ich drück dich,
    hanna

    AntwortenLöschen
  44. Also, diese Bubble gefällt mir nun fast von Deine allen am besten :-))
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  45. super schön! Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  46. Sieht mal wieder klasse aus!!!
    Und wieder schöne Schuhe! :-)
    Ich hab jetzt auch endlich welche (jetzt wo die Jahreszeit dafür fast vorbei ist) :-)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)