Mittwoch, 17. Oktober 2012

Me Made Mittwoch #23

Heute (wie Meike zufällig auch) mit einem Wollwalkkleid. Meines nach Amelia von Farbenmix (allerdings verlängert und auch an den Schultern angepasst), das ich auch bereits im letzten Winter genäht habe.
Darüber meine sehr viel genutzte Samira (auch FM), die ich tatsächlich wie ein Kleidungsstück benutze.



Langsam braucht man dann doch etwas Wärmeres.


Und Ohrringe. Natürlich!


Mehr MeMade gibt es hier.
Danke an alle Beteiligten für die Organisation!

Meine Hausarbeit wird heute abend abgegeben.
Leute, was bin ich froh, wenn ich dann ganz befreit ins neue Semester starten kann! Drückt mir die Daumen für ein gutes Ende.


Kommentare:

  1. Toll schaust Du aus!

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen! Wird schon :)

    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid und Du sind für einander gemacht ;o))))
    Hausarbeit möchte ich auch gerne abgeben...
    *DRÜCKDIEDAUMEN
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Das npasst alles so wunderbar zusammen.
    Ich drücke ganz fest die Daumen für die Hausarbeit.

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Halitha,

    Oh ja, ich habe in den letzen tag auch alle meine Walkklamotten vom letzten Jahr rausgekramt. Brrr, was war das kalt!
    Dein Kleid gefällt mir super in Walk. Ich schaue immer gerne Deine Kleider an. Ich habe hier ncoh so viel Walk- und Wollstoffe für den Winter rumliegen, kann mich aber schnittmäßig noch nciht entscheiden...

    Jetzt drücke ich Dir aber erst mal die Daumen für die Hausarbeit. Ein gutes Gefühl, wenn man was fertig hat!
    Genieße es also heute Abend :-)
    Ich drücke Dich,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    Ich drücke dir alle Daumen, die ich habe.

    Schönes Kleidchen. Walk habe ich noh nie vernäht.
    Die Tasche gefällt mir auch sehr gut. Schön bunt!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ach, so ein kuscheliges Kleid hätte ich auch gerne! Die Samira und die Ohrringe geben dem Ganzen einen fröhlichen Farbtupfer - sehr schick!
    Ich drück die Daumen für deine Hausarbeit!
    Liebe Grüße
    Anneliese
    P.S. Ans Mailen mache ich mich demnächst, versprochen! Die Schnitzeljagd war cool, aber auch anstrengend. Und laut Veranstalter für Kinder von 7-12 Jahren ... also noch nicht wirklich für deine Kleine geeignet. Müsst ihr mal selbst eine organisieren! :-)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für deine lieben Worte! Stimmt, du hast ja auch Ohrringe, und sehr schöne noch dazu!
    Ein Walkkleid möchte ich auch gern mal nähen, ich tu mir nur mit der Schnittwahl irgendwie schwer.
    Die Tasche finde ich auch ganz toll.
    Daumen sind gedrückt!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  8. Von mir auch ein Daumendrück :-) Lg Caro

    AntwortenLöschen
  9. Da drück ich dir ganz doll die Daumen!!
    Das Kleid sieht schön kuschelig aus! Ich trage eigentlich mehr Hosen, aber die sind im Moment echt unbequem. Hast du die Schultern bei dem Schnitt enger gemacht?
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  10. @knutselzwerg: nein, ich verbreitere die schulterpartie immer. warum fragst du?

    AntwortenLöschen
  11. Ein Walkkleid steht bei mir auch noch auf dem Programm. Deins gefällt mir sehr gut. Das sieht bequem aber kleidsam aus.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  12. dein outfit gefällt mir sehr gut, der gürtel ist ja klasse und vor allem sieht das praktisch aus. das sehe ich mir mal näher an,
    glg und noch einen schönen tag,
    andrea

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht echt kuschelig warm aus! Ein Walkkleid fehlt noch in meinem Schrank!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Ganz ganz feste drück ich dir die Daumen. Tolles Kleid übrigens.
    LG Silvi

    die auch so ein Kleid haben möchte.

    AntwortenLöschen
  15. Du hast Recht: mit der tollen Kichererbsen-Gürteltasche sieht dein Outfit richtig pfiffig aus.
    Gefällt mir!

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  16. Supertolles Outfit!!
    Ich brauch jetzt auch endlich ein Walkkleid.....aber ich hab mich nicht getraut, weil der Stoff so teuer ist und ich Angst habe, dass ich es vermurkse :-)
    Muss mir den Schnitt mal genauer anschauen....oder hast Du sonst noch einen walktauglichen Schnitt-Tipp??
    Bin für jede Hilfe dankbar!!
    GGLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Klasse! Ich liebe so Drüberziehdingens!
    Wäschst Du den Walk eigentlich normal?
    Viel Glück für die Hausarbeit. Ich hör den Stein plumpsen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  18. Wirklich absolut klasse! bestimmt ein Outfit für viele Gelegenheiten!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  19. Danke für dein liebes Kommentar heute, Halitha!:) Dein Kleid ist aber echt Klasse geworden! Nimmst du da bestimmten WALK? Ich hab voriges Jahr auch eines genäht...aber das kratzt mich so auf der Haut, obwohl ich auch einen Rolli drunter anhatte!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Viel Glück mit der Hausarbeit!
    Das Kleid gefällt mir richtig gut.Und die Schuhe auch.Die Frabe ist super.
    saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Deine Amelia ist richtig schön!
    Ich habe sie mir bisher nur aus Fleece genäht, aber das sieht natürlich wesentlich legerer aus. Aus Walk macht der Schnitt richtig was her, sieht schick aus! Danke für die Inspiration! :-)

    Lieben Gruß
    Natalie

    PS: Danke für Deine lieben Worte!
    So eine Norderney kann man doch fix mal zwischen zwei Bubblepocket-Projekten einschieben! ;-)

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie schick du bist! Das Kleid steht dir ausgezeichnet!
    Ich finde Wollwalk auch toll - aber irgendwie weiß ich nie, was ich draus nähen soll. Ich bin nämlich ziemlich hitzig und fürchte, dass ich indoor in so einem Kleid schmelzen würde ;)
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  23. @judy: ich wasche jedes (!) walkstück im schonwaschgang der waschmaschine, kalt. und da walk den schmutz eigentlich niemals so richtig aufnimmt, geht auch kalt alles raus :)

    einzig meinen grünen wintermantel hab ich noch nie gewaschen, um ehrlich zu sein....

    @flaupa: ja, ich glaube walk kratzt fast immer. es gibt allerdings auch ganz, ganz weichen, unbezahlbaren ;)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Halitha,
    dsa Kleid ist wunderschön! Es sieht so kuschelig und anschliegsma aus, und mit der Tasche darüber als Kleidungsstück, ein echt tolles Outfit!
    und die passenden Ohrringe ...sehr schön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  25. kuschelig! aber dieses wochenende können die wollkleider ja noch mal in den schrank...

    lg katrin

    hast du die anleitung schon angeschaut?

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Halitha,

    das sieht toll aus, vor allem mag ich das Muster im/am(?) Walk. Aus welchem Stoff hast Du denn die Kapuze gemacht? Oder gehört die zum Oberteil darunter?

    Sieht toll aus, die Gürteltasche auch. Und Glückwunsch zur fertigen Hausarbeit!

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  27. liebe me.anna: die (und die taschen) sind auch aus walk. uni-grün und ein rest.

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  28. Und wieder eine perfekte Kombi! Das Kleid ist toll, ich habe mir auch schon überlegt, Amelia zu einem Kleid zu verlängern, weil mir der Schnitt echt gut gefällt. Die Tasche darüber ist sowieso der Hammer!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  29. Danke für die Info. Ist ja praktisch :-)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Halitha, ich habe gerade erst die Samira in Deinem Blog entdeckt. AUf einem KLeid habe ich sie noch nie gesehen.
    Das sieht genial aus.

    KOmpliment.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  31. ich finde deine Kleider allesamt soooooo schön!
    Möchte mir auch eine Amelia machen. ist die eher gross geschnitten oder eher klein?
    Lieber gruss
    Berni

    AntwortenLöschen
  32. liebe berni,

    bei der amelia habe ich meine "normale" kleidergröße nutzen können. allerdings musste ich die schulterpartie etwas vergrößern. und die kapuze ist bei amelia auch generell etwas zu kurz geschnitten.

    viel erfolg und liebe grüße :)

    halitha

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)