Dienstag, 27. November 2012

Mädchen und Kleider

Aus der Familie erreichen mich oft ausgediente Kleidungsstücke, die einer neuen Bestimmung zugeführt werden dürfen. Darunter auch diese beiden Shirts.
Zum Recycling-Dienstag von Nina, passt das heut sehr gut!


Mit anderen Jerseys kombiniert sind, natürlich, Kleider daraus geworden. Nach eigener Aussage hat die Große nämlich auf keinen Fall genug Kleider im Schrank. Naja, zumindest keine die lang genug sind. So richtig lang. Am liebsten bis zum Boden, aber wenigstens bis über die Knie!


Wie ihr seht, wird hier kein Kind nur für ein Foto umgezogen ;) Wobei ich ja finde, dass gerade die Socken besonders schick sind. 


In diesem Sinne möchte ich euch auch die bereits erwähnten Weihnachtskleider der Mädchen nicht weiter vorenthalten.




Diese Kleider sind nun in Dauerbenutzung.


Den weißen Nicky/Samt (?), auf jeden Fall Synthetikstoff, ziehe ich auch für meine Weihnachts-Bubble-Pocket in Betracht. Mal sehen was das wird!


Liebe Adventsgrüße

Halitha



Kommentare:

  1. Liebe Halitha,
    das lila-blaue Kleid würde ich auch sofort anziehen, es ist ein Traum.

    Und die Weihnachtskleider ... meine Güte.

    Du bist so gut organisiert. Ich heule.

    Sei lieb gegrüßt von Nina, deren BP noch immer keinen Schritt weiter ist, aber vor Weihnachten wird dat noch. Echt ma.

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön sind deine Kleidchen geworden...da möchte man doch glatt nochmal Mädchen sein :-)

    Liebste Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kleider, allesamt. Die Adventskleider finde ich besonders hübsch!

    Es grüßt ganz lieb
    Anci

    AntwortenLöschen
  4. du hast sooo tolle mädchen! und es lässt mich aufatmen, dass der kleiderwahn nicht nur hier vorherrscht ;)

    AntwortenLöschen
  5. Jööö die Weihnachtskleider sind ja hübsch. Aber auch da Recyclingkleid von heute ist sehr schön..

    hihi und ich musste grinsen, denn meine muss ich auch immer auf dem richtigen Fuss erwischen damit sie mir modelt. Ansonsten bleibt das Kleidungsstück meist an aber ja nicht irgendwo hinstellen fürs Bild.. :D

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  6. schmacht... wie niedlich, Deine zwei Weihnachtsengel!

    Und das große Mädchen weiß eben, worauf es ankommt im Leben: die passenden Socken zum Kleid ;-)
    Ich bin gespannt, ob ich meiner kleinen Dame jemals wieder ein Kleid nähen darf. Genügend Shirts fürs Upcycling hätte ich ja... Viel Spaß am Sonntag! Ich hoffe, ich kann im Januar. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  7. wooow du hast schon weihnachtskleider, wie schön und sie lieb sie händchenhalten ♥ da bin ich immer ganz rührselig bei solchen bildern...
    und dein recyclingprojekt ist auch genial, kleider kleider kleider, wenn es nur so einfach bliebe bei unseren mädls, was?! :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. die Kleider sind wirklich süß! Fehlen nur noch die Flügel :-) Lg Caro

    AntwortenLöschen
  9. ah! Die Weihanchtskleider sind soooooo süß!!! Toll gemacht, liebe Halitha. GLG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, bist Du gut vorbereitet! Da wird ja die Vorfreude der Mädchen ins Unermessliche gesteigert :-)

    Willst Du das Fest der Familie ruinieren, indem Du Nickisamt trägst, dann hat doch Dein Mann die Gänsehaut anstatt der Weihnachtsbraten :-)

    AntwortenLöschen
  11. hihi, judy, ja, das war auch der erste gedanke meines mannes ;) aber es geht ja glücklicherweise nur um die vorderen seitenteile, auf denen die taschen aufliegen.

    bei den mädchenkleidern muss er es ertragen! sie haben sich genau diese stoffe ausgesucht und bei ihren großen augen kote er nicht nein sagen!

    ansonsten danke ich euch mal wieder.
    es macht spaß mit euch zu bloggen :)

    glg

    halitha

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Halitha,
    das Kleid aus den Shirts sieht toll aus!
    Aber Weihanchten wird zu einem besonderen Fest mit diesen wunderschönen Kleidchen! Sooo schön!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Wow, tolle Kleider! Das Recycling-Kleid ist cool - und so richtig schön Kleid, lang und schwingend ... Und die Weihnachtskleider sind wunderwunderschön geworden! Ich hab noch nicht mal entschieden, ob ich welche mache für beide Mädchen, und du bist schon fertig, hach. Da muss ich ja mal Tempo machen.
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. wie super-süß! Tolle Kleider hast Du wieder genäht!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  15. Die Weihnachtskleider sind ein Traum! Wie zwei Engel sehen die beiden aus...zuckersüß!!! Mensch, da wünsch ich mir auch ein Mädchen ;)
    LG

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)