Dienstag, 6. November 2012

Was kommt in den Adventskalender?

Jedes Jahr die neue Frage: Kaufen oder selbst machen? Und wenn ja, was soll bloß in 24 Päckchen hinein?

Ich gebe zu: In diesem Jahr ist der Inhalt üppig. Aber Weihnachten ist etwas sehr besonderes für uns. An Heiligabend selbst gibt es für beide nur ein großes Geschenk, bei dem die ganze Familie zusammenlegt. Ich bin definitiv gegen Geschenkeflut...! Wir wissen doch alle, dass Weihnachten viel mehr ist als ein "Päckchen aufreißen und dann weglegen". 

Aber nun zu den Kalendern: 


Neben gekauften Pixiebüchern, etwas Kinderschmuck aus Holz, Stickern und übersichtlich vielen Süßigkeiten habe ich (wegen meines Stressmanagements) wie immer früh angefangen und vieles selbst gebastelt.

Die kleine Arzttasche ist nach dem E-Book "Klein Emma" von Theresa entstanden.
Der große Koffer ist aus dem ansässigen Bastelladen und lediglich von mir verziert und nochmals klar lackiert.


Die Füllung des Koffers kommt, aufgeteilt, in die Kalender der Mädchen.



Das Blutdruckmessgerät ist nach meiner Anleitung.


Thermometer, Spritze und Stethoskop gab es in den letzten Monaten bei d*m.
Die Stäbchen sind aus dem Bastelladen.
2mal Mundschutz habe ich in der Apotheke gekauft.


Die süßen Schwesternhäubchen sind nach Hannas wunderbarer Anleitung. Ich habe lediglich den Verschluss variiert und Gummilitze angebracht.


Ausgediente Döschen mit selbstgemachten Etiketten wurden zu Heilmitteln...


...Traubenzucker zu Halspastillen :)


Pappschachteln aus dem Bastelladen habe ich auch mit Etiketten versehen und die Tabletten als auch die Verbände aus meiner Anleitung hineingetan. So fliegt nichts im Arztkoffer herum.


Außerdem sind noch Ausstechförmchen, ein zweites Nudelholz als auch ein zweiter Pinsel in den Päckchen. 


Und nun ein Rätsel. 
Was ist das? Keine DVDs jedenfalls.


Die Idee habe ich von Sampaguita.
Die Große wünscht sich nämlich einen Kindercomputer. Da wir ihr einen "echten" jedoch nicht schenken werden, sind ihr und der Kleinen diese beiden hoffentlich gute Spielgefährten. 


Ich habe außerdem Screenshots von Pa*int und Wo*rd gemacht und für das richtige Laptopgefühl auf Pappe ausgedruckt.




Passende Filzhandys gibt es auch noch.


 Das Internet wimmelt nur so von guten Ideen.
Danke an alle, die ich nutzen durfte!

Und ich hoffe, ich konnte ein paar an euch weitergeben.

Liebste Grüße

Halitha

P.S. Die up-ge-cycelten DVD-Hüllen sind eigentlich perfekt für den Upcycling-Dienstag bei Nina, nicht?



Kommentare:

  1. Liebe Halitha,
    da komm ich aus dem Kreischen nicht mehr raus. Unfaßbar.

    Diese wunderbaren Arztkoffer mit so viel Liebe zum Detail. Selbstgenähte Blutdruckmeßgeräte. Tabletten im Blister. Wahnsinn.

    Und dann noch Laptop und Handy.

    Da - Kiefer runtergeklappt. Kannichnixmehrsagen. Einmalig!

    Nina,
    doch eins noch: die Raupe zum Ausstechen, die ist auch super.

    AntwortenLöschen
  2. WOW, WOW, WOW!
    Was für ein kreativer Adventskalender. Mit so vielen tollen Details!
    Besonders die Laptops und die Handys sind ja mal mega-genial!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  3. Supergenial! Die Arztspielsachen sind wundervoll und der Kinderlaptop ja der absolute Hammer!

    Ich bin begeistert!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wie süß!! Immerhin die Idee mit den Backförmchen werde ich nutzen, das geht auch für große Mädels.

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Ideen! Ich bin auch gegen den Geschenkewahnsinn. Bei uns bekommt jeder zu Weihnachten ein Geschenk. Einerseits glaub ich, dass die Kids mit mehr einfach überfordert sind und andererseits finde ich es wichtig, dass man sich genau überlegt, was will/braucht man denn wirklich.
    In unsere Adventskalender kommen dieses Jahr Geschichten über Weihnachten aus aller Welt und kleine Süßigkeiten.
    Eine schöne Adventszeit,
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Da warst Du aber fleißig. Das wird ja eine tolle Vorweihnachtszeit bei Euch!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Halitha,

    DAS! IST! DER WAHNSINN!! Unfassbar, wie viel Mühe, Zeit und Liebe (!) Du in den Kalender gesteckt hast. Respekt. Die Kinder werden sich sicherlich total freuen - jeden Tag aufs Neue :)

    Bei uns wird der Kalender wie jedes Jahr von der Zwergenoma gebastelt, auch mit ganz viel Zeit, Mühe und Liebe. Sie denkt sich jedes Jahr ein anderes Design aus... heute Abend holen wir ihn ab. Ich bin schon sehr gespannt.

    Würde ich einen Adventskalender selber machen müssen/dürfen, gäbe es hier ganz sicher einen Bücherkalender. Davon habe ich irgendwo mal gelesen: 24 (kleine) Bücher und eine Kuschelecke, in der das ausgepackt Buch sofort gelesen wird.

    Herzliche Grüße

    Mel (noch nicht mal mit irgend einer Weihnachtsvorbereitung angefangen *panischimkreisrenn*

    AntwortenLöschen
  8. Restlos begeistert sitz ich hier vorm PC. So toll. Da fällt mir nix zu ein. Toll.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Da sind ganz wunderbare Geschenke entstanden! Die Kindercomputer sind einfach klasse :-) Ich finde, Süßigkeiten müssen nicht sein im Adventskalender. Vorallem geht es doch darum, die Zeit bis zu Heilig Abend greifbar zu machen und auch ein wenig die Vorfreude auf das Fest.
    Deine Kinder freuen sich sicher jeden Tag über deine liebevollen Kleinigkeiten!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  10. Wow ich bin baff!
    Ein genialer Adventskalender!
    Die Arztkoffer Utensilien fand ich schon spitze aber Computer und Handy sind auch eine geniale idee!

    Ich glaube das eine oder andere klaue ich mir als Geschenk Idee!

    Super super toll!die beiden werden sich freuen!

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Halitha,
    ich bin schlichtweg begeistert! Da werden Kinderaugen leuchten bei diesen herrlichen selbstgemachten Dingen!
    Die Lappis und Handys sind megaklasse!
    Man sieht bei allen Sachen, mit wieviel Liebe Du das gemacht hast!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Bitte adoptier mich!!

    Ich mag auch so einen tollen Adventskalender :)

    Ganz toll!! Erst letzte Woche habe ich auch die Spritze und das Thermometer gekauft. Unser Arztkoffer wird etwas kleiner ausfallen und den bringt dann der Nikolaus. Dein Blutdruckmessgerät werde ich dazu unbedingt nachmachen müssen.

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Fantastisch genial! So viele schöne, mit Liebe selbst gemachte Sachen! Deine Mädels haben echt Glück mit dir!
    Und dein Stressmanagement hat meine volle Bewunderung!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Halitha,
    jetzt bin ich ein wenig paltt...
    das ist wirklich der weltallerschönste Adventskalender, den ich je gesehen habe!
    Die 2 werden sich sicher wahnsinnig freuen.

    Super toll finde ich ja Deine Kindercomputer. Die sind der Hit! Hätten wir nicht einen 30 Jahre alten Mini-Mac hier für die Kinder zum Spielen rumstehen, ich würde sie sofort nähen!

    LG von Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin sprachlos!!!! Waaaahnsinn! Meine Augen sowie mein Mund stehen offen und meine Gedanken schwirren zwischen "Wahnsinn-was-für-geniale-Ideen" und "Will-ich-auch" :-))))
    Du hast meinen diesjährigen allergrößten Adventskalender-Respekt und jetzt muss ich erst mal meine eigenen Ideen pimpen :-)
    liebe Grüße und danke für diese tollen Ideen!
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. Bei dir möchte ich noch mal Kind sein dürfen! ;-) So viel Mühe hast du dir gemacht! Da werden die Zwerge Ihre Freude haben!! Der Arztkoffer hat bei uns lange seine Dienste erfüllt! Den brachte damals übrigens der Nikolaus und der war höchstpersönlich da! Gott, hatte das Tochterkind Respekt vor ihm! ;-)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Also ich frag mich ja echt, WANN Du das alles zauberst, das ist unglaublich toll! *Neid*

    Deine Mädels werden sich sicher wahnsinnig freuen.

    Die Idee mit nur EINEM großen Geschenk zu Weihnachten finde ich super und hätte das hier auch gerne so, leider sind hier ein paar Leute der älteren Generation äußerst uneinsichtig und mein Ältester hat zudem genau eine Woche vor Weihnachten Geburtstag. Die Geschenkeflut ist immer unerträglich und ich bin immer total genervt. Mein Mann ist zwar eigentlich meiner Meinung, hat aber irgendwie zuwenig Nachdruck in seinen Ansagen den Verwandten gegenüber....Ich hab noch keine Lösung gefunden, entweder, ich resigniere, oder es endet in Streit...:(

    Schön, dass das bei Euch gut klappt! :)

    Ganz liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn, was da an Arbeit dahintersteckt... Respekt!!! Die Handys finde ich besonders cool - hast du die Zahlen alle einzeln aufgestickt??? Da würde ich mir die Finger brechen *lach*

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Halitha, die Sachen sind schon wieder großartig. Für nächstes Jahr wird fleißig gemerkt :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  20. huhu!
    gu bist einfach klasse,die arztsachen sind so toll und die laptops einfach der hammer!
    glg,leila

    AntwortenLöschen
  21. Servus, das ist ein richtig super Advents-Kalender! Ich habe mich an diesem versucht: http://www.hobbyplotter.de/allgemein/adventskalender-von-iris-benkel-sommer/ und es hat auch richtig viel Spaß gemacht! Ich mag die Weihnachts-Zeit und insbesondere das Basteln. Voralledem für Freunde und Verwandtschaft. Bei so vielen super Einfällen im WWW weiß man meistens nicht wo man starten soll! Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Die Sachen sind alle so zauberhaft schön. Unglaublich toll, die schönsten Kalender.

    Ich glaube, so einen Laptop muss ich für meine Neffen zu Weihnachten auch machen :)

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  23. Woowwwwwww! Da muss ich mich den Begeisterungsstürmen voll und ganz anschließen! Deine Utensilien für den Arztkoffer und die Laptops und Handys sind total genial!!

    Ich hoffe, dass ich für J auch mal so tolle Adventkalender zaubern werde! Deine Postings werde ich mir jedenfalls als Inspiration speichern! :)

    Alles Liebe, Selina

    AntwortenLöschen
  24. Die Idee mit dem Arztkoffer und den Computern ist ja toll!
    Meine beiden möchten auch schon länger sowas haben, aber ich hab bis jetzt nie eine für uns passende Lösung gefunden.
    Herzlich,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  25. Super! Dein Laptops sind ja auch richtig toll geworden. Ich werde wohl noch mehr basteln und an Weihnachten verschenken. Viel besser als die richtigen Nervtöter.

    Ich freue mich, dass dir meine Idee so gut gefallen hat!

    Den Kalender für meine Kekse muss ich noch anfangen... Uff! Es gibt noch so viel z utun.

    Deine Sachen sind einfach soooooo mega schön!

    Liebste Grüße
    Sampaguita

    http://sampaguitas-art.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Boah, Halitha, das seh´ ich ja jetzt erst!
    Ich wäre an Weihnachten gerne dein Kind ;0)

    Ganz liebe Grüße!

    Mlle Pfingstspatz

    AntwortenLöschen
  27. Hach, der ganze Adventskalender ist so schön geworden! So tolle selbstgemachte Sachen und so abwechslungsreich! Da wäre ich gerne deine Tochter ;)
    Meinen einzigen und ersten Adventskalender habe ich mit 16 bekommen, von zwei Freundinnen gebastelt. Die selbstgenähten Säcke von damals benutze ich selbst noch jedes Jahr, um einen Kalender für meinen Liebsten zu füllen. Meinen Eltern war der Brauch leider gänzlich unbekannt. LG

    AntwortenLöschen
  28. WOW!!!! Ist ja waaaahnsinn! Du hast ganz tolle Sachen genäht/gebastelt, einfach toll. Diese Laptops, herrlich! Das wird sicher toll, die einzelnen Sachen nach und nach auszupacken. Ich wünsche euch jetzt schon mal ganz viel Spass dabei!!
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Adoptierst du mich und Lenchen??? Ist das TOLL!!! DANKE fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen
  30. wow, du warst so kreativ und man merkt bei jedem geschenk, dass du deine kinder genau beobachtest und ihnen dinge schenkst, die sie gerade interessieren. besonders die laptops finde ich klasse und sie wären vielleicht auch schon etas für unsren technikfreak - momentan telefoniert er immer mit seinem bilderbuch, das auf einer seite ein handy zeigt...
    linnea

    AntwortenLöschen
  31. Wahnsinn, sind das tolle Geschenke!

    Die Arztsachen hatte ich schon gesehen. Jetzt finde ich die Laptops und Handys genial. Hast du die Tastaturen frei Hand gestickt? Respekt!!!
    Ich habe keine Stickmaschine, deshalb weiss ich nicht, ob es sowas als Stickdatei gibt. Aber wenn nicht, wäre das eine tolle Verkaufsidee...

    Liebe Grüße, Kate

    AntwortenLöschen
  32. habt vielen, vielen lieben dank für all eure kommentare und euer lob!!!!

    aber wie ich schon schrieb: die meisten dinge habe ich mir nicht selbst ausgedacht. das internet ist eine wahre fundgrube.

    und ich bin gespannt was ihr alle zaubert :)

    ja, die tastatur der handys und die ziffern usw. habe ich mit der maschine freihand gestickt. eine arbeit war das....deshalb ist die tastatur der laptops dann auch mit stoffmalfarbe gemalt.

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Halitha,

    da bin ich eine Zeit lange nicht dazu gekommen, mich durch die Bloggerwelt zu lesen und Du machst solche wunderschönen Ding - mir bleibt der Mund offen stehen!
    Wie toll ist das denn alles???? Ich bin ja sowas von begeistert.
    Ich weiß ja, dass Du einfach darin weltklasse bist, Dinge nachzunähen, aber Du überraschst mich immer, immer wieder - soooooo toll!
    Und der Rock, hach, der ist auch sooo klasse geworden, schöööön!
    VLG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  34. Ichbin sprachlos bei so viel Liebe zum Detail- Wow, einfach toll!!

    AntwortenLöschen
  35. Ich reihe mich mal einfach nahtlos ein in die Schar der Begeisterten. Das ist sooo schön!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  36. Wuaah, das ist einfach der Hit!
    Alles! Wann und wie machst Du solche wahnsinnig tollen Sachen?
    Ich bin echt platt...
    liebe Grüße
    Mama Pieps

    AntwortenLöschen
  37. Ich löse jetzt mal meine Vorschreiberinnen beim Kreischen ab. O-BER-GEIL!!

    AntwortenLöschen
  38. Oh... ich glaub da muss ich mir auch ein bisschen was abschauen!
    Tolle Ideen!

    AntwortenLöschen
  39. Hi,
    vielen Dank für diese schönen Anleitungen. Ich habe sie gefolgt und hier ist das Ergebnis:

    http://berlinoise78.canalblog.com/archives/2012/12/25/25990309.html

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)