Freitag, 28. September 2012

Kein BubblePocket ohne Häkelborte


Für das nächste BubblePocket häkle ich diesmal an einer Borte mit Rüsche.


Hierzu wird zuerst ein Grundmuster gehäkelt. Ich habe mich wieder für Stäbchen, feste Maschen und Luftmaschen entschieden. 1.-5. Rd. in braun.
1. Rd: Luftmaschenkette
2.Rd: 1 FM in jede LM
3. Rd: In jede 2. FM ein Stäbchen, dazwischen eine LM
4. Rd: In jeden Luftmaschenbogen eine feste Masche, dazwischen jeweils 2 LM.
5. Rd: in jeden Luftmaschenbogen abwechselnd 1 FM, dann 1FM, 3Stb, 1 FM, wieder 1 FM, dann 1FM, 3Stb, 1FM.


Mit Grün wird die 6. Rd. wie folgt gehäkelt, damit aus der Borte eine Rüsche entsteht.


In die erste FM des Bogens 1 FM häkeln.
In das 1. Stb. - 1FM
In das 2. Stb. - 3 FM
In das 3. Stb. - 1 FM
In die folgende FM - 1 FM
In die einzelne FM - 1 FM


Und dann von oben in den Luftmaschenbogen einstechen - 1 FM
Danach alles wieder von vorn.


Durch die vielen FM kräuselt sich die Borte.


Dazu passend habe ich noch eine zwei weitere, weniger aufwändige Borten gehäkelt.


Die mittlere besteht aus einfachen festen Maschen, die untere hat ein unregelmäßiges Muster.


Ich habe nach zwei Runden fester Maschen nach Lust und Laune größere und kleinere "Mäusezähne" gehäkelt. Dazwischen feste Maschen.



Die fertige BubblePocket gibt es dann zum MMM :)


Und als kleine Zugabe möchte ich euch noch zeigen, wie man schnell und einfach, aber mit großem Effekt dank glücklicher Kinderaugen, einen Kinderring häkelt.

Begonnen wird mit einer Luftmaschenkette, die zum Ring geschlossen wird.
Auf diesen Ring häkelt man 2 Reihen Luftmaschen und setzt einen Schmuckstein/Knopf oder eine Perle obendrauf.





Liebe Grüße

Halitha


Donnerstag, 27. September 2012

Waldgeschichten

Schon im Frühjahr habe ich diesen Wollwalkanzug zugeschnitten und genäht. Er war wirklich fast fertig. Und dann kam der Sommer. Letzte Woche habe ich ihn heraus gekramt und nach und nach fertig genäht.



Und er ist sogar immer noch reichlich!


Außerdem habe ich uns "Großen" Herbstmützen gehäkelt.





So gut ausstaffiert, machen Waldausflüge im Herbst gleich noch viel mehr Freude.
Und viele von euch haben ja auch schon das neue Headerbild bemerkt :)


Liebste Grüße und eine schöne restliche Woche

Halitha


Mittwoch, 26. September 2012

Me Made Mittwoch #20

Heute mit einem schon mal gezeigten Rock nach eigenem Schnitt und recyceltem Shirt.


Auf das Second-Hand-Shirt habe ich farblich passende Kreise genäht und es mit Armbündchen versehen. Lila ist eine ungewöhnliche Farbe für mich, aber ich mag das Shirt. Nun habe ich die perfekte Ergänzung für den Rock und manchmal muss man Neues wagen.


Außerdem ist es tatsächlich wieder etwas milder, weshalb ich meine roten, halboffenen Schuhe nochmal herausgeholt habe. Die passen farblich auch so schön zu dem Outfit.


Die DIY-Ohrringe sind heute grün.


Mehr MeMade gibt es hier.
Danke an alle Beteiligte für die Organisation!



Montag, 24. September 2012

Vegetarischer Montag - Blumenkohl


Bei I.Llilly gibt es jeden Montag Vegetarische Kost. Leckere Rezepte ganz ohne Fleisch, jede Woche aufs Neue und auch gern gemeinsam.

Bei uns gibt es (nicht nur heute) Blumenkohl.


Durch einen günstigen Zufall, haben wir viele leckere Blumenkohlköpfe bekommen und sie nach und nach verarbeitet.

Zuerst kochten wir klassische Blumenkohlsuppe.

Hierzu den Blumenkohl ganz einfach mit viel Wasser und etwas Salz in einem Topf etwa 10 min kochen lassen.


Danach den Blumenkohl heraus und 2 verquirle Eier in die Brühe. Wenn das Ei gestockt ist, den Blumenkohl wieder dazu, noch ein Weilchen ziehen lassen und dann genießen.


Blumenkohl kann man aber auch Braten.

Hierzu den Blumenkohl in einzelne Röschen zupfen und erst in Ei, danach in Haferflocken wälzen.


Dann in gutem ÖL braten, von allen Seiten, bis sie goldgelb bis braun geworden sind.


Mit Ei und Brot besonders lecker, aber auch passend zu Fisch, Grillkäse oder Kartoffeln. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Lecker!

Unsere letzte Variante ist Blumenkohlauflauf


Diesen essen wir am liebsten mit Fisch.
Hierzu 2/3 Blumenkohl mit 1/3 gewürfelten Kartoffeln 5 min. kochen.
Danach mit gewürfeltem Lachs in eine Auflaufform geben.
Darüber gebe ich eine Mischung aus Eiern, Sahne, Milch und Gewürzen. Ganz wichtig: Etwas Muskat.
Alles mit Käse bestreuen und bei 180grad etwa 30min garen lassen.


Wir mögen Blumenkohl :)

Liebste Grüße

Halitha




Samstag, 22. September 2012

Willkommen, Herbst!


Der Sommer ist vorbei und wir erwarten voller Vorfreude den Herbst.



Im Herbst gibt es jede Menge leckeres Obst und Gemüse, das dann auf die unterschiedlichste Weise verarbeitet, eingekocht, verbacken, eingekellert oder eben sofort gegessen werden kann.


Unser Jahreszeitentisch mausert sich im Herbst jedes Jahr aufs Neue ganz besonders. Wenn man nicht mehr so viel Zeit draußen verbringen kann, muss man es sich eben drinnen schön machen.


Im Herbst lesen wir Bücher über die Veränderungen in der Natur, das Wetter und den Jahreszeitenwechsel, auf den sich auch die Tiere und Pflanzen vorbereiten.

(Das Bild der Bücher habe ich im Nachhinein entfernt um Urheberrechte nicht zu verletzen.)


Inspiriert durch Hannas Blog habe ich mich in diesem Jahr auch das erste mal an Wollbildern versucht.



Habt alle einen schönen Herbstanfang und seid lieb gegrüßt

Halitha




Freitag, 21. September 2012

Mutige Raupen.

Ich glaube, dass jedes Kind das Buch der kleinen, nimmersatten Raupe in irgendeiner Phase der Kindheit liebt. Eric Carle ist ohnehin ein wunderbarer Buchautor!

Und nun hat auch die Kleine ihre "Raupenmütze".



 Und wie das so unter Geschwistern ist, habe ich dann außerdem 4h damit zugebracht, die Häkelmütze der Großen in eine "Mutmütze" zu verwandeln.


Ja, ich muss noch üben bzgl. des Häkelns von ganzen Familien, aber die Große hat sich unsere Familie auf ihrer Mütze, immer ganz nah bei sich, gewünscht. Die soll ihr Mut und Kraft geben, welche sie derzeit besonders gut gebrauchen kann.
Und die Große war begeistert, als sie die Mütze am Morgen sah - DAS ist doch das Wichtigste, ganz perfektionslos.



Gut behütet kann man unsere Mädchen nun also im Kindergarten antreffen.


Liebste Grüße

Halitha




Donnerstag, 20. September 2012

Unser Sommer

Es war so schön!
Und um uns gebührend zu verabschieden, möchte ich euch ohne viele Worte nur ein paar Bilder zeigen.
















Bis zum nächsten Jahr!