Freitag, 25. Januar 2013

100.000...!

(Über) 100Tausend Klicks auf mein Blog.

Dazu kommen 206 Posts und wahnsinnige 2835 (veröffentlichte) Kommentare sowie 308 (registrierte) Leser.

WOW!

Ich habe lange überlegt, ob ich nicht mal wieder etwas verlosen sollte, vielleicht mache ich das auch noch unter allen Kommentierenden... aber zunächst mag ich mich lieber ein bißchen mit euch austauschen. 

Leider ruht ja gerade die "Anleitung des Monats", trotzdem kann ich über die Statistiken sehen, dass es besonders die Anleitungen sind, die viele Leute her führen.

Warum lest ihr mein Blog?
Was gefällt euch gut und was ist noch ausbaufähig?
Wie kommen Schriftgröße, Schriftart, Farbe und Bildgröße bei euch an?
Welche Themen lest ihr am liebsten?
Lieber mehr oder lieber weniger Worte? Dafür mehr oder weniger Bilder?
Gibt es etwas, das ihr euch wünschen würdet, wenn ihr könntet?
Braucht es mehr Rückantworten von mir?

Angesichts der über 100tausend Klicks habe ich das Blog außerdem um ein Facebook und ein BlogConnect Widget erweitert.
Und ich bin gespannt, wie und ob ihr es annehmen werdet.

Zum Abschluss möchte aber auch ich noch etwas sagen:

Auch wenn ich weder regelmäßig blogge, noch oft und viel kommentiere, macht es mir, dank euch, große Freude zu bloggen. 
Ich glaube jeder Blogger fragt sich irgendwann: "Herrje, warum und für wen mache ich das eigentlich?!" Und ich habe dafür nur eine Antwort: für mich. Inspiration, aber auch Austausch und das, was man (nicht nur an Worten) zurück bekommt - das treibt mich an. 

DANKE!


Kommentare:

  1. Liebe Halitha,
    ich lese deinen Blog erst seit kurzem regelmäßig, aber auch schon vorher hab ich ab und zu mal reingeschaut.
    Die Erklärung, warum ich deinen Blog mag, ist ganz einfach finde ich: Du bist authentisch und ehrlich. In jedem deiner Posts spürt man die Freude an dem, was du machst. Am nähen, am häkeln, am was-auch-immer. Das ist toll :)
    Außerdem finde ich deine Einstellung ganz toll. Du verwertest alte Dinge wieder und verfällst nicht sofort dem Konsumrausch, wenn du etwas neues brauchst, sondern schaust, ob man das auch selbermachen kann.
    Und da ist es ganz egal, ob du einmal oder zweimal in der Woche bloggst. Manchmal wünsche ich mir, du würdest für den Content eine Standardschriftart wie Arial oder Times New Roman nehmen. Das würde sich auf Dauer angenehmer lesen lassen.
    Insgesamt gefällt es mir aber so gut bei dir, dass ich irgendwann einfach bleiben musste. Und immernoch stehen deine tolles Waldtier-Grannys in meinem Lesezeichen-Menü und wollen ausprobiert werden :) Vielleicht schaff ich das ja heute mal :)

    Liebe Grüße,
    Katha

    AntwortenLöschen
  2. Hey Halitha!
    Ich beglückwünsche Dich!
    Ich besuche Dich hier gerne weil ich mich wohl fühle!
    Du lebst und liebst natürlich und hast genau so eine Art!
    Deine Blog ist einfach absolut individuel genau wie Du und Du siehst die Dinge nicht oberflächlich an...zumindest wirkt es so;-)!
    Man merkt dass Du für Dich blogst und kleine Ausflüge in Dein privates sind schön, aber noch mit genügend Distanz.....das Du genau das bewahrst!
    Du erfreust Dich an Deiner Familie an den Jahreszeiten und der Natur....und Du bist sympathisch so wie Du schreibst, bastelst, nähst, Deine Ohrringe passend zur Kleidung auswählst,
    Deine Wohnung umräumst und dekorierst ,manchmal nett kritisierst....
    Du zeigst die Liebe zum Detail, ohne aufdringlich zu sein!
    Und der Name Deines Blogs ist einfach das was Du verkörperst!
    Mach weiter so!
    Ich freue mich natürlich auch über Anregungen und DIY Tipps aber die sind für mich nur ein Tüpfelchen auf dem I ;-)!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderbares Wochenende!
    100000 Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Halitha,
    ich lese unheimlich gerne bei Dir, weil Du einfach Du bist!!!
    Ich mag Deine Art wie Du schreibst, das was Du machst und wie Du lebst und liebst mit Deiner Familie.
    Bleib einfach so wie Du bist und Dein Blog ist toll so wie er ist... ein Spiegel von Dir
    *drückDich
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Warum ich dein Blog lese? Aber das ist doch offensichtlich.
    isch liebe disch...
    Ich mag deinen Stil - sowohl deinen Kleidungs-, Werkel-, Nähstil als auch deinen Schreib- und Fotografierstil.
    Damit haben sich alle anderen Fragen gleich mitbeantwortet.
    Bitte so bleiben.
    Vielen Dank ♥ ;oD

    Schöne Grüße
    Frau B.

    AntwortenLöschen
  5. *wahhh* Gratuliere!!!
    Das allein zeigt doch schon, dass dein Blog super ankommt! Aber ich sag' dir trotzdem noch, warum ich dich so gerne hier besuchen komme ;)
    Ich mag deinen Stil total gerne... die Farben, die Stimmung in deinen Fotos, die Dinge, die du nähst und bastelst, die Naturverbundenheit, die man hier spürt... Also ich würde mich freuen, wenn du einfach so weitermachst wie bisher :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey Halitha,

    ich mag Deinen Blog so woe er ist gern. Die Schriftart, die Postings und das Drumherum.

    Warum ich dich so gern lese?

    Weil ich Parallelen entdecke, Du Inspiration bist und einfach sympathisch.

    Herzlichst Melli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Halitha,
    hier ist es schön.

    Ich mag Deine Farben, Deine Projekte, sei es die vielbewunderte Bubblepocket oder z.B. Gefilztes.

    Generell steh ich auf Text, also wenn man mich fragt, dann immer gerne viel schreiben. Aber die Aufmerksamkeitsspanne wird in diesem Medium sicherlich nicht bei jedem freigelegt. Also ist es unter Umständen kein guter Rat.

    Und sympathisch bist Du mir auch noch. Meine Güte, also kein Wunder, dass ich hier immer wieder gern vorbeischaue und Dich gleich auch noch im Gesichtsbuch like. Alter Falter :-)

    Sei gedrückt, Du Liebe, bis bald. Glückwunsch zu den 100.000.
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Warum ich dein Blog lese? Gar nicht so leicht... Ich glaub er hat mich einfach angesprochen. Deine Fotos sind liebevoll und das was du machst interessiert mich - das ist wohl das Wichtigste.

    Ich glaub du solltest dich gar nicht so genau fragen was UNS gefällt. Mach was DIR gefällt, dann passts für deine Leseerinnen schon, sonst wären sie wohl nicht bei dir picken geblieben.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Halitha,
    ich finde du kannst deinen Blog so lassen!
    Ich persönlich mach das immer so: wenn mich ein Blog anspricht, schau ich immer mal wieder dort vorbei und irgendwann abonnier ich ihn. So war es auch bei dir. Ich finde auch die Mischung von Text und Bildern gut! Ich mag es nicht wenn man zuuu viel lesen muss und vor allem wenn die Schrift zu klein und verschnörkelt ist. Hast also bei mir bestanden ;-)
    Viele meine Beitraäge erinnern mich auch sehr an meine eigene Kindheit. Wir sind 4 Geschwister und meine Mutter musste auch immer schauen, dass alles praktisch ist. Deswegen waren wir nicht auf einer Waldorfschule oder ähnliches, sie hat aber immer darauf geachtet, dass wir Dinge wie musikalische Früherziehung oder auch Töpfern eben noch zusätzlich bekommen. Dafür bin ich ihr sehr dankbar und du hilfst mir auch irgendwie das so nach und nach wieder aus meinem Gedächtnis hervor zu kramen! Danke dafür und mach einfach weiter so! Ich finde auch man bloggt für sich und seine Seele und nicht um mehr Leser zu bekommen und Geld zu verdienen..
    so genug geblubbert.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  10. Weitermachen! So! Wie jetzt!
    Ich schaue oft vorbei - deine Anleitungen liebe ich! - auch wenn ich nicht jedes Mal kommentiere. Auch ich schaffe es in meinem Blog nicht, jeden einzelnen Kommi zurück zu kommentieren...
    Bin trotzdem gern hier, auch wenn ich nicht zu allem + jedem meinen Senf dazu tun muss...
    Lieben Gruß von der
    elli

    AntwortenLöschen
  11. Danke für euer Feedback bis hier hin :)

    Die Sache mit der Schriftart ist ja offensichtlich eine zwiespältige, aber vielleicht ist es wirklich besser den individualismus zugunsten der lesefreundlichkeit sein zu lassen?

    und ihr habt natürlich recht! meine fragen zielen jedoch auch nicht darauf ab, den blog so zu gestalten, dass ihn noch mehr lesen, sondern denen, die hier fast täglich vorbei kommen, etwas zurück zu geben. und sei es nur eben bspw. die veränderung der schriftart oder mal ein bißchen weniger nähkästchen-geplauder. grundsätzlich werde ich immer so bleiben wie ich bin und wie es dieses blog verdient.

    habt alle lieben dank und seid herzlich gegrüßt,
    habt einen schönen abend,

    halitha

    AntwortenLöschen
  12. verdammt, ich habe gerade katrins kommentar versehentlich gelöscht. entschuldige!!

    deshalb zitiere ich mal aus der benachrichtigungsmail:

    "Liebe Halitha! Glückwunsch zu so vielen Klicks und Kommentaren. Das ist bei Deinem großartigen Blog auch gut so :) Ich komme gern zu Dir, um mich inspirieren zu lassen und all Deine wunderbaren Sachen zu bestaunen. Davon gibt es viel hier. Ich bewundere immer wieder mit wieviel Liebe zum Detail alles gestaltet ist. Außerdem lese ich gern kleine Geschichten über Dich und Deine Familie! Weiter so.
    Sei lieb gegrüßt, Katrin "

    AntwortenLöschen
  13. Du Liebe,

    so richtig regelmäßig lese ich ja tatsächlich erst seit unserem Treffen im letzten Jahr. Vorher bin ich eher zufällig hin und wieder hierher gestolpert. Und war dann ziemlich von den Socken, als ich entdeckte, wer da leibhaftig hinter Leben Lieben Machen steckt.
    Warum selbst machen? Deine Worte dazu gehen mir immer wieder sehr nahe und ich freue mich, dass es das noch gibt und Du es an Deine Kinder weiter gibst. Diese Einstellung zieht sich wie ein roter Faden durch Deine Posts. Und das lässt mich auch immer wieder herkommen... In diesem Sinne, sei lieb gegrüßt von Marja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Halitha!

    Ich lese und mag dein Blog, weil du schreibst :D

    Liebste Grüße!
    Mlle Pfingstspatz



    AntwortenLöschen
  15. Ich mag dich einfach!

    lg von Daxi

    AntwortenLöschen
  16. hej halitha,
    auch von mir Glückwunsch zu deinem erfolgreichen blog!
    ich schaffs ja immer nur ab und zu vorbeizuschauen, aber ich mag deinen blog. ja klar, auch wegen der tollen anleitungen :0) aber was noch wichtiger ist, ich fühle mich hier in dänemark ziemlich abgeschnitten, ausser meiner familie und meinem job habe ich hier keine kontakte. deshalb bin ich ganz glücklich auch von anderen alltägliches zu lesen, von neuen projekten, den kindern, dem garten, urlauben, einrichtungen und natürlich kreativem. irgendwie hat man bei vielen blogs wo man regelmässig vorbeischaut schon das gefühl, man mag die leute. und das ist auch hier so:0) deshalb, wenn ich zeit hab schau ich gerne vorbei. mach einfach weiter so, wie bisher, das passt schon!
    ganz liebe nachtgrüsse aus dem norden dänemarks
    ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag deine Arbeiten weil sie so ganz anders sind als das was ich mache. Die Farb- und Materialkombis finde ich faszinierend und regen in mir den Wunsch mal was anderes auszuprobieren :)

    LG
    Melinella

    AntwortenLöschen
  18. wow, das ist ja ne'menge! ich bin da ja eher strikte facebook-mißachterin ... wird aber in anbetracht der größer werdenden kinder wohl nicht lange so bleiben können!
    ich komme gerne zu dir zu besuch, fühle mich wohl hier und immer eingeladen. gerade weil ich nicht das gefühl habe, dass du versuchst, es irgendwem recht zu machen. deshalb meine ich auch: schreib viele worte, wenn du viele hast, wenige, wenn halt wenige da sind! mir gibt's schon zu viele angepaßte blogs ...
    glg, mi

    AntwortenLöschen
  19. Ja, da haben wir wirklich über Ähnliches nachgedacht :-)
    Ich finde Deine Anleitungen super, komme aber nicht nur deswegen hierher, sondern wegen der "Gesamtatmosphäre", wenn Du weißt, was ich meine...
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen!
    Alles Liebe,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag deinen Blog wegen der Mischung "kreativ/natur". Ich mag sehr gerne deine Näharbeiten, weil sie so anders sind. Und überhaupt ist es hier "bei dir" wirklich schön - Tässchen Tee dazu und eine gute und inspirierende Blogrunde kann beginnen! :o)

    Welches andere Buch meintest du? Es wird beide geben, das Dritte dann auch irgendwann, wenn es dann eben im Juni erscheint. Meld dich doch einfach per Mail!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kathi

    AntwortenLöschen
  21. ich gratuliere! da darf ich deine zahlen nun mal nicht mit meinen vergleichen. in der hälfte der zeit, das doppelte geklickt und gesammelt, wie sollte ich da ratschäge verteilen ;)

    du meinst, es lohnt sich die 1-2-3 sache zu beleben? mit oder ohne text? ich fand es ohne text hübsch konsequent aber viele konnten damit nicht so viel anfangen. war jetzt nicht gerade mein »bestseller«, das projekt ;)

    und du machst schön weiter so!

    und erfolg mit dem referat!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie sich die statistiken nun genau erklären lassen, das weiß ich nicht. das bleibt eion mysterium. vielleicht trifft nähen und filzen den nerv der zeit? und vielleicht ist es in 10 jahren die malerei/das design/texturen. ihnen und dir zu wünschen wäre es. du weißt ja wie ich mich in deiner kunst verlieren kann!

      und ja, ich finde 1-2-3 sehr toll! die kinderkunst wie auch die erwachsene. sie inspiriert und veranschaulicht, was man alles aus einfachen mitteln herstellen kann. und dabei muss es ja nichts kulturell oder ästhetisch anspruchsvolles sein. das glitzerbild - wow, das werden wir gleich morgen machen und unsere wohnung nie mehr vom glitter befreien können ;)

      und ich bin auch immer gern für wenig-wort-experimente.
      (glaubt man das, wo ich doch immer so lange kommentare schreibe...!)

      einen schönen abend :)

      Löschen
  22. Ich finde es einfach schön bei dir vorbeizuschauen und ich mag Deine natürlichkeit und Deine Art zu schreiben und Dinge anzugehen.
    Also anderen Vorschläge zu machen, wie sie Dinge tun sollen ist nicht so mein Ding. Ich mag die Vielfalt, und auch die unterschiedlichen Arten, des Bloggens. Manchmal bin ich bei anderen tollen Blogs erschlagen von den vielen Kommentaren und mag dann gar nicht mehr schreiben. Oft ist es auch zu "schön". Und ich mag es lieber authentischer!
    Ganz liebe Grüße - mach einfach weiter so! ( ich frage mich immer, woher Du die Zeit nehmen magst, so viele tolle Dinge zu nehmen! )
    Tinki

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Halita

    Gratuliere! Warum ich so gerne bei Dir mitlese? Ich glaube unteranderem genau wegen dem letzen Teil von Deinem Post. Ich finde es sehr sympathisch, dass Du es in erster Linie für Dich machst, das macht Deine Handschrift aus und die mag ich sehr. Mir gefallen Deine liebevoll gemachten Sachen und ich mag Deinen Stiel.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Halitha,

    Ich mag deinen Blog so gerne, weil er liebevoll ist. Deine Worte sind es, deine Werke sind es, deine Bilder sind es für mich auch. Ich mag deinen Bezug zur Natur, da fühl ich mich dir verbunden. Mir gefällt die Vielfältigkeit der Themen, die trotzdem alle sehr persönlich sind und dass du nie gedanken- oder verantwortungslos postest. Kurzum, ich komm einfach gern bei dir vorbei und freu mich, ein Stückchen an deinem Leben teil zu haben, wo wir uns im realen Leben auf Grund der großen Entfernung vielleicht nie kennengelernt hätten. Auf jeden Fall einer meiner Lieblingsblogs!
    Herzliche Grüße von Ena

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Halitha,

    so, jetzt hab ich ein wenig mehr Zeit, um auf Deine Fragen zu antworten :O)

    Ich lese Deinen Blog, weil mir Dein Stil gefällt, weil Du es für Dich machst, weil Du Deine Begeisterung mit uns teilst, weil ich mich hier wohlfühle, weil es mir Freude bereitet, ab und zu ein paar nette Worte mit Dir zu teilen, weil Du uns auf diese Weise einw enig an Deinem Leben teilhaben läßt, weil Deine Beiträge so vielfältig sind,

    weil Du ein lieber Mensch bist....
    Schön, daß es Dich gibt!

    Ich finde es toll, wei Du es machst und ich finde nicht ( aus meiner Sicht ) , daß Du ewtas änders solltest. Du machst es für Dich, so wie es Dir gefällt, manchmal mit mehr oder weniger Bildern oder Worte, gerade dem Anlass entsprechend, und das macht Deinen Blog und Deine Beiträge auch so liebenwert!

    Ich freue mcih auf jeden Fall immer, wenn ich hier bei Dir vorbeischauen kann :O)))

    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)