Freitag, 25. Januar 2013

12tel Blick #1

Ich habe mich entschieden.
Zwar muss ich weiterhin am perfekten Winkel arbeiten, aber es wird (auch wenn ich im Schnee nach dem Gulli einige Zeit graben musste).

14. Januar, Mittag
21. Januar 2013, Nachmittag

Die anderen Januarblicke findet ihr bei der unvergleichlich kreativen Tabea.


Kommentare:

  1. Was für ein Unterschied....wenn man die beiden Bilder nicht zusammen sehen würde, könnte man meinen, daß es zwei ganz verschiedene Plätze sind!

    Ich wünsch Dir einen schönen Start ins Wochenende, liebe Halitha!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe halitha, nur ein paar flocken mehr und schon siehts ganz anders aus. der schnee zeichnet die äste im gebüsch hervor. das treppchen ist verschwunden ...

    und danke für seine lieben worte zu den äpfeln und zum blog. das tut gut ;)

    schön, dass du mit deinem blick dabei bist!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass die zwei Bilder schon ganz unterschiedlich wirken - ist mir bei meinem Motiv auch aufgefallen, einmal grau in grau, einmal grau mit Schnee, und heute würde es blauen Himmel geben... da muss man sich nicht nur für das Motiv entscheiden, sondern auch noch dafür, welches Foto von diesem Motiv für den Monat am aussagekräftigsten ist....
    LG,
    Steffi

    P.S.: Unser Pronzessinnenkleid ist schon fertig - muss mal Fotos machen, dann zeige ich es. Bin auf Deine Versionen gespannt.

    AntwortenLöschen
  4. Ei ja! Ich kann mir vorstellen wie du verzweifelt gebuddelt hast!

    AntwortenLöschen
  5. Toll, ich habe erst gerade entdeckt, dass du auch mitmachst. Und ich freu mich schon auf drauf die weiteren Veränderungen durchs Jahr hindurch auf deinem schönen Blickwinkel.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)