Mittwoch, 8. Mai 2013

Prioritäten.

Dieser wunderschöne Stoffberg muss weiterhin auf das Kleid warten, das er mal werden soll...


...denn das Wetter ist einfach zu schön :) 
Auch wenn ich eher ein Landmensch bin und mir die unmittelbare Nähe zur Natur oft fehlt, genieße ich doch den Frühling und den Sommer in der Stadt. Mit der richtigen Nachbarschaft und lieben Freunden kann ich es mir fast nicht vorstellen, irgendwann hier wegzuziehen. 





Habt einen entspannten Feiertag morgen!


Kommentare:

  1. Das klingt schön und sieht so gemütlich aus... Uns findet man gerade auch nur draußen, hier ist es ja auch so grün drum herum. Wie gut das tut nach all dem Grau. Wieder draußen leben. Ich drück Euch! Herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Halitha,
    da hast Du ganz recht! Bei dem schönen Wetter muß man einfach raus!
    Ich wünsch Euch auch einen wunderschönen und sonnigen Feiertag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Line,
    Mir geht's gleich.
    Ich wünsche euch auch ruhige Tage, trotzdem hoffe ich, dass Du bald den stoffbreite verzauberst. Er sieht toll aus!

    Liebs grüssli
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich sooo gut verstehen, ich liebe das Landleben wohne aber in der Stadt, zum Glück trotzdem relativ im Grünen, mit großen Gärten. Wenn ich sehe wie sehr die Kinder das draußen sein genießen, kann ich mir nicht vorstellen mit ihnen so zu wohnen , das sie nicht einfach nach draußen können. Ich weiß aber auch dass das gerade in der Stadt purer Luxus ist und genieße es daher umso mehr! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Mir gehts genau so! Wir werkeln auch grad lieber draußen rum. Meine Nähmaschine steht im Keller ... ;-)

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)