Donnerstag, 11. Juli 2013

Ein eigenes Einhorn.

Auch die Große feiert demnächst Geburtstag. 
Und wie viele Mädchen in ihrem Alter mag sie Feen und Elfen, Fabelwesen und Einhörner.  
Dementsprechend gestalten sich in diesem Jahr die Geschenke und auch die Geburtstagsfeier.
Allen voran stand der Wunsch nach einem eigenen Einhorn. Ein kleines zum Kuscheln. Rosa und weich.
Die Suche nach einem Schnittmuster war schwierig, da das Plüschtier durchaus naturgetreue Züge haben sollte. Ich entschied mich schließlich für diesen kostenlosen Schnitt und vergrößerte ihn entsprechend. 
Trotzdem blieb es ein Abenteuer und eine arge Fummelei. Besonders auch durch den Wellnessfleece mit den tausend Fusseln. Dazu etwas Wolle und glänzenden Futterstoff, zwei Kunststoffaugen und jede Menge Zeit.




Ich nähte das Einhorn schon Anfang Juni und war sehr unzufrieden damit. Aber wie so häufig versöhnte mich die Zeit mit ihm und auch mein Mann hatte so viele liebe Worte für das Tierchen, dass ich eine zweiten Versuch erstmal sein ließ. Und irgendwann blieb dann keine Zeit mehr. Also verschenken wir das Einhorn nun an unsere Große und ich bin mir sicher, dass sie es gern haben wird!
Neben diesem kleinen Einhorn gibt es jedoch noch ein großes Geschenk von der gesamten Familie. Das zeige ich demnächst und ihr dürft gespannt sein :)




Kommentare:

  1. ooohhh die mühe hat sich gelohnt - das ist herzallerliebst - da wird sich deine tochter mächtig freuen !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Ich finds toll!
    Lg Christina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mal wieder ganz hin und weg, wie toll ist das denn?
    Da wäre ich nie drauf gekommen, so was selbst zu nähen und wenn Du es gezeigt hättest, hätte ich auch gedacht, es wäre gekauft, so perfekt!
    Du bist wirklich eine Künstlerin!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  4. Wahhhh - Halitha! Das ist doch super geworden, das Einhorn! Ein ganz tolles Mädchengeschenk!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Awwww! Das ist aber toll! Das Einhorn ist wirklich gut geworden. Meine Tochter ist auch ein absoluter Einhorn-Fan und würde es sicher lieben. Ich muss aufpassen, dass sie die Fotos niemals zu Gesicht bekommt :D

    Deine Tochter wird sich bestimmt riesig freuen :)

    LG Frau Wundertoll

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervolles Einhorn!!! Einfach zauberschön! Da wird eure Große aber Augen machen! (Ich meine, welche Mama kann schon Einhörner nähen?)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön! Damals habe ich für Tigerherz einen Findus genäht (du kennst den Kater von Petterson) er hat ihn geliebt!! Ich wünsche deinem Einhorn das selbe Schicksal.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde es auch wunderschön. Und oft ist man selber einfach viel zu streng zu sich selber und alle anderen finden es toll und wissen gar nicht was man hat ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  9. Das Einhorn ist so toll und kuschelig, ich bin sicher, deine Große wird es lieben.
    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  10. Da wird sich aber jemand freuen! Hast du toll genäht. Kompliment!
    LG vivian

    AntwortenLöschen
  11. Das ist doch totaaaal süß geworden! Verstehe gar nicht, was du auszusetzen hast! Ich bin mir sicher, deine Tochter wird das süße Einhorn lieben! :)

    AntwortenLöschen
  12. Es ist zauberhaft!!

    Und ich bin grad froh, sitzt meine Grosse nicht gerade neben mir...sonst müsste ich mir aber was anhören!

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht doch total klasse aus!! Sowohl die Form als auch die schönen Materialen! Dass das sehr mühselig war, glaub ich aber gern
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Halitha,
    das Einhorn ist einzigartig und wunderschön! Ja, da werden die Augen strahlen und vor Glück glänzen!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. ich mag es auch!!! ist doch total schön und kuschelig geworden!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  16. Erst hab ich mir die Fotos angesehen und gedacht - warum postet jemand ein gekauftes rosa-Plüsch-Einhorn???
    Dann hab ich den Text gelesen und festgestellt, dass Du es selber genäht hast - WOW! Wirklich gut ist es Dir gelungen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab mich gerade schockverliebt. Ein Einhorn!!!

    AntwortenLöschen
  18. Ach ist das lieb!super schön!
    hier regieren Drachen und Wölfe die Kinderzimmer....
    falls madame in ein paar Jahren solche Wünsche hat wende ich mich an Dich!es ist wirklich klasse geworden!
    ganz Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Das ist so süß geworden! Sieht aus wie gekauft. Diesen Post muss ich vor meiner Tochter verstecken, ich habe ohnehin schon viel zu viele Nähschulden...
    Ich muss mir doch eine Köchin, eine Haushälterin und einen Chauffeur einstellen. Sonst komm ich hier zu nix. :o)

    Dein neues Design ist so schön. Ich liebe Pusteblumen.
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Halitha,
    mal wieder wunderschön!!! Dass man bei solchen Lieblingskuscheltieren für Kinder leicht zu kritisch mit sich selbst ist, kann ichverstehen, ist hier aber nicht angebracht :-)
    Sieht klasse aus!!
    Und ich weiß nicht, wie das bei Euch ist, aber mein Mann ist sowas von dermaßen ehrlich in Sachen nähen, dass das ganz oft weh tut und wenn der was gut findet, dann ist es das auch :-)

    Ganz liebe Grüße aus Norwegen.
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Jö, zum kuscheln süss! Ganz tolles Geburtstagsgeschenk.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  22. Absolut niedlich ! Und Danke für den link....ich bin schon auf der suche nach einem schnitt, seit ich die einhörner bei klimperklein gesehen hab...

    AntwortenLöschen
  23. Das sieht so toll aus!!!!! ich mach auch so eins für meine beste freundin :D aber etwas kleiner! aber vielen dank für deine Inspiration und das schnittmuster...da hätte ich lange getüfftelt!

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)