Mittwoch, 31. Juli 2013

Eine gemeinsame Sache.


Bald wird die Große eingeschult und wir feiern diesen besonderen Tag in einem (vielleicht unserem!) Garten. Eigentlich wollte ich hierfür eine extra-lange Wimpelkette nähen, verwarf den Gedanken aber durch meinen Mangel an Zeit, bis mir diese Idee kam.
Auf Facebook hatte ich gefragt, wie ihr die Idee findet und positive Resonanz bekommen, also werde ich es einfach mal ausprobieren :)

Falls ihr also Lust habt, mit mir gemeinsam eine riesig lange Wimpelkette zu nähen, dann nehmt alle eure (unelastischen) Stoffreste und näht zwei etwa 10-15cm breite und 15-20cm lange Dreiecke rechts auf rechts aneinander, schneidet die Nahtzugabe an der Spitze knapp weg, wendet die Wimpel und schickt sie zu uns. Die Adresse findet ihr am Ende der Seite im Impressum. Es ist ganz egal ob ihr gemusterten oder unifarbenen Stoff nutzt, ob es Baumwolle oder Synthetik ist, ob ihr Nähanfänger oder Profi seid, ob es ein einzelner Wimpel oder gleich 10 sind, ob ihr zum Versenden einen einfachen Briefumschlag oder ein Päckchen nutzt - der Gedanke zählt und dass ihr uns damit eine große Freude macht!



Nachtrag: Die Wimpel dürft ihr absteppen oder auch nicht, wie ihr mögt, sie dürfen gern alle anders aussehen. Auch müsst ihr sie oben nicht zunähen, da ich sie mit Schrägband miteinander verbinden möchte. So wie hier.

Als Dankeschön werde ich alle, die uns bei der Wimpelkette geholfen haben, nennen und ggf. verlinken, insofern ihr nichts dagegen habt.

Ich bedanke mich schon im Voraus bei euch allen und bin gespannt und voller Vorfreude, wohin uns diese spontane und ziemlich kurzfristige Idee führt.

Seid herzlich gegrüßt

Halitha


Kommentare:

  1. Was für eine liebe Idee!
    Lass mich mal überlegen..... Eo ist meine Agenda??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. oh, dass ist eine schöne Idee! Ich glaub, ich geh nacher mal Stoff raus suchen :-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee!
    Wenn ich aus den Ferien zurück bin, Schau ich auch mal, was die Stoffkiste so hergibt.

    Sollen die Wimpel nach dem wenden noch abgesteppt sein?

    Sommerliche Urlaubsgrüsse
    Von Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli,

      ich freue mich, dass du auch dabei bist :)
      Ob abgesteppt oder nicht - auch das kann jeder so machen wie er gerne mag. Die Wimpel dürfen gern so individuell sein wie derjenige, der sie genäht hat.

      Löschen
  4. Ich freue mich über die positive Resonanz auch hier total :) Danke!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Idee, da mache ich auch mit :)

    Herzliche Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Halitha,
    hast du dir schon Gedanken gemacht wie du die Wimpel verbinden willst? Das ist mir irgendwie noch nicht ganz klar.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, ich habe es oben gleich ergänzt. ich werde sie mit Schrägband verbinden. Das geht schnell und da habe ich auch schon erfahrung :)

      Löschen
  7. Ach, sowas kommt mir bekannt vor und ich gucke mal in meinen Stoffresten, ob es noch für ein paar Wimpel reicht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ui, na klar mach' ich da mit! Ich geh' gleich mal Stoffe stöbern und grübeln :)

    AntwortenLöschen
  9. hui, tolle idee, ich hoffe ich schaff es auch, hier ist auch urlaub eingekehrt ;-) bin gespannt auf die wimpelkette!!! ich finde du bist so eine tolle mum!!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  10. ach, wenn ich nur nähen könnte :) aber papier weicht so schnell durch falls es regnet :(

    AntwortenLöschen
  11. wimpel, wimpel! Ich suche gerade nach was schnellem zu Nähen und glaube es gefunden zu haben :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Mal schauen ob wir das zeitlich hinkriegen.

    AntwortenLöschen
  13. Super schöne Idee!! Ich setze alles dran und krame heute Abend gleich mal in meiner Schatzkiste :-) LG von Lena

    AntwortenLöschen
  14. Lieblingshalitha, die Idee finde ich super.
    Sei gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  15. ... ich bin ja nach der laaaaangen Kitawimpelei schon ein wenig "krankgewimpelt", aber ich will versuchen, Euch auch noch eine Handvoll zu senden. Die Idee finde ich wunderbar und oh Schreck, was ist alles schon wieder passiert in der kurzen Zeit... Geburtstage, anstehende Schulanfänge - die Zeit fliegt so schnell... Alles LIebe Euch, Marja

    PS: die Kitawimpel sind (noch nicht fotografiert, aber schon -hoffentlich noch- hängend) ja auch alle unterschiedlich groß geworden. Ich finde den Effekt total schön und auch spannender als die genormte Wimpelkette. Hier und da mal jemand aus der Art geschlagen und jeder einzigartig. Passt doch viel besser zum Leben...

    PPS: Hast du schon Schrägband, bzw. willst Du es selber machen und kennst Du den Trick mit der Nadel beim Bügeln? Bei mir ging das wirklich schnell und so konnte es etwas breiter als das überall zu kaufende werden.

    Jetzt aber... Liebsten Gruß... Marja

    AntwortenLöschen
  16. eine tolle Idee! meine Post geht heute ab!
    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin überwältigt von eurem großen Zuspruch hier und bei Facebook und freue mich sehr auf diese besondere Wimpelkette :)

    Seid alle lieb und herzlich gegrüßt, auch von den beiden Mädels, die alle eure Briefe und eure Post mit einem großen Lächeln und viel Staunen öffnen.

    Halitha

    AntwortenLöschen
  18. Das wird bestimmt die tollste Wimpelkette der Welt. So eine schöne Idee!
    LG von Kirstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe halitha,
    Heute ging einer der briefe auf den weg, der wahrscheinlich mit am weitesten zu euch hat. Ich hoffe, die Post beeilt sich und sie kommen rechtzeitig an.
    Manchmal braucht sie nämlich über eine Woche.

    Dann bin ich sehr auf euer Ergebnis gespannt und du hast mir den letzten stups gegeben endlich unsere für den Balkon in Angriff zu nehmen.

    Grüssli von Melli

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Halitha,
    das ist wirklich tolle Idee. Ich geh am Wochenende mal auf die Suche nach Stoffresten und mach die auch ein paar. Wenn ich Euch damit eine Freude machen kann. Und dann hab ich auch mal Verwendung für die Stoffreste. :)

    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    PS: Ich habe auf meinem Blog gerade eine kleine Verlosung laufen. Vielleicht ist die ja was für deine kleine Große. :)
    http://knirps-mit-kruemel.blogspot.de/2013/08/der-erste-fotowettbewerb.html

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Halitha,
    das ist wirklich tolle Idee. Ich geh am Wochenende mal auf die Suche nach Stoffresten und mach die auch ein paar. Wenn ich Euch damit eine Freude machen kann. Und dann hab ich auch mal Verwendung für die Stoffreste. :)

    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    PS: Ich habe auf meinem Blog gerade eine kleine Verlosung laufen. Vielleicht ist die ja was für deine kleine Große. :)
    http://knirps-mit-kruemel.blogspot.de/2013/08/der-erste-fotowettbewerb.html

    AntwortenLöschen
  22. Halli Hallo!

    Ich finde diese Aktion total super! Ein Umschlag mit sechs Wimpelchen hat sich heute auf den Weg zu euch gemacht. :}

    Wenn du sie dir schonmal anschauen magst: http://erdbaerchi.blogspot.de

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    Hab gerad von der Aktion gelesen.

    Stoffreste hab ich mehr als genug, vielleicht schaffe ich ja den ein oder anderen Wimpel :)

    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurzer Nachtrag.

      4 Wimpel sind fertig und gehen bald auf die Reise

      LG
      Franziska

      Löschen
  24. Liebe Halita,
    Du hast genau die richtige Idee für die Verwendung meiner Hosenendenecken gehabt. Weil 2 Hosen, also 4 Beine/Wimpel bissel wenig waren, habe ich noch ein wenig in meiner Stoffkiste gekramt...
    Ich hoffe sie kommen noch rechtzeitig und wir wollen alle ein Bild vom Endprodukt sehen!!!!
    Viele Grüße in meine Geburtsstadt!
    Und eine tolle Feierei!
    L.G. Ina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Halitha, schön dich gefunden zu haben. Leider hab ich gerade noch andere Projekte zum fertigstellen... Aber ein anderes Mal helf ich gerne mit;-)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)