Dienstag, 9. Juli 2013

Pünktchen mit Pünktchen.


Nun ist der Geburtstags des kleinsten Kindes schon wieder vorbei. 
Ich liebe Geburtstage. Sie sind für mich etwas sehr besonderes und ich hoffe, dass das auch immer so bleiben wird. 
Und als an diesem Sonntagmorgen die Kleine ganz verschlafen aus dem Schlafzimmer kam und fragte, ob sie denn jetzt Geburtstag habe, da musste ich ein bißchen weinen. Wir umarmten sie und sangen für sie, zündeten Kerzen an und packten gemeinsam ihre Geschenke aus. 




Für die Feier buk ich Kinder-Muffins mit Streuseln, Gummibärchen und Smarties sowie eine 
Erdbeer-Marienkäfertorte und Erdbeerkuchen im Glas.

Hierfür wird zuerst ein Bisquitboden aus 3 Eiern, 3-4 Esslöffeln Wasser, 150g Zucker, 1 Prise Salz, 3 TL. Vanillezucker, 200g Mehl und 3 TL Backpulver gebacken.
Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Wasser, Zucker und Salz schaumig schlagen.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen, darunter rühren und abschließend Mehl mit Backpulver unterheben.
Den Teig sofort in eine Springform geben und bei 200Grad etwa 20min. backen.
Nach dem Abkühlen den Bisquitboden in der Mittel teilen. Grundsätzlich könnte man natürlich auch den ganzen Boden nutzen, aber er wird doch ziemlich hoch, weshlab ich ihn meist teile.
Auf dem einen Boden zuerst einen fest gekochten Vanillepudding (statt 500ml nur 300ml Milch kochen) und dann halbierte Erdbeeren verteilen. 
Tortenguss darüber, 2Std. in den Kühlschrank und noch etwas Kuvertüre für die Marienkäferpunkte sowie Schokobonbons aufgespießt auf Zahnstocher als Beinchen und Fühler. 

Aus dem anderen Bisquitboden werden mit einem Glas Kreise ausgestochen und in Gläser gelegt (ggf. gedrückt). Darüber eine Schicht Vanillepudding, eine Schicht kleingeschnittene Erdbeeren und wieder Vanillepudding. Auch hier schmeckt etwas Kuvertüre darüber unheimlich lecker!

Die Fähnchen in rot und grün sind ebenfalls Zahnstocher, allerdings mit zusammengeklebtem und zurecht geschnittenem Washi-Tape.



Passend zu all den Pünktchen habe ich mir im Vorfeld endlich den schon längst vorgenommenen Punkte-Rock mit Riesentaschen genäht, der mir bei Steffi so, so unheimlich gut gefallen hat! Zwar ist meiner deutlich länger und auch irgendwie etwas trachtenmäßig geworden, aber ich ziehe ihn bei den warmen Temperaturen unheimlich gern an! Außerdem können die Mädchen unterwegs ziemlich viel Krimskrams in die Taschen stecken und tun das auch nicht selten. Das grasgrüne Shirt war eine kleine Zugabe, weil ich einmal so passend an der Nähmaschine saß. 


Es war ein schöner Tag, besonders für unsere Kleine. 
Ihre Puppe hat sie übrigens schon ziemlich ins Herz geschlossen. Die Große hat sie Evelina getauft, die Kleine bleibt bei "Bebi" :) 

Ich danke euch für die herzlichen und lieben Glückwünsche!


P.S. Und wie ihr ja gesehen habt, gibt es ein neues Design. Kathi ist bald fertig mit unserem schönen Logo und da musste etwas mehr Klarheit her. Ich hoffe, ihr gewöhnt euch alle ganz bald daran und findet euch gut zurecht. Sollte irgendetwas nicht funktionieren oder ihr etwas Liebgewonnenes nicht gleich finden, gebt mir bescheid. 

Kommentare:

  1. Wie schön Du uns teilhaben lässt....
    Danke.

    Es sieht rundum wunderbar stimmig aus und du hast mich grad gluschtig gemacht auf so einen tollen Punkterock.
    Das sieht ja ganz bezaubernd aus!!

    Deine Kleine Maus glänzt auch in ihrem Geburtstagsoutfit!

    Ganz lieben Drücker von
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was für schöne Bilder vom Geburtstag! Alles im Pünktchen-Design...zuckersüss!

    Bei uns gibt es bald den 4. zu feiern, da muss ich mir auch noch was einfallen lassen.

    Dein Rock steht dir auch wunderbar!

    Liebe Grüße Vivian

    AntwortenLöschen
  3. Das tönt nach einem wunderbaren Tag und dazu die wunderbaren Bilder. Danke. Den Punkte-Rock find ich genial! Und die Muffins sehen super lecker aus.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Mama sieht aus wie eine Erdbeere :-)
    Das hast Du ja alles wundervoll arrangiert, war bestimmt ein ganz besonders schöner Geburtstag!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Halitha,
    also vorab, Dein neues Design gefällt mir sehr gut!
    Die Bilder von der Geburtstagsfeier sind so schön, ein Marienkäferkuchen und eine sooooo schöne Puppe ...es freut mich, daß ihr einen so schönen Tag hattet!
    Der Pünktchenrock sieht auch total fröhlich aus!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Vielen dank für die schönen Bilder !
    Es klingt wie ein richtig schöner Geburtstag ! Bei dir passt immer alles zusammen und es ist immer so schön her gerichtet.

    Dein Rock gefällt mir richtig gut, vor allem in der Kombination mit dem grün !!!!

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Hach, so wunderbare Fotos. Du hast einen roten Faden für die Feier gefunden, aber nicht zu aufegesetzt, perfekt, durchgestylt. mir sind Kinderbegurtstage bald mal zu glatt, zu perfekt. Und der Grinser der kleinen Puppenmama schlägt einfach alles!

    AntwortenLöschen
  8. Ein wundertoller Geburtstag mit so viel schönen Kleinigkeiten die den Tag zu was ganz besonderem machen.
    Der Rock passt sehr gut zu Dir, so fröhlich und die Spitzenborte gefällt mir besonders.
    Wünsche euch wunderschöne Tage
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt bin auch ich ganz gerührt von den Gedanken, die du dir immer machst und von den liebevollen Vorbereitungen. Der Tag wird deinem kleinen Mädchen bestimmt immer in Erinnerung bleiben. Alles Liebe nachträglich ihr und deiner Großen!

    ...und jeder sollte so einen feinen Pünktchenrock haben :) Ich kombiniere ihn auch gerne mit grün. sehr erdbeerig.

    Ich habe Ende Juli meine mündliche Prüfung und fange danach erst mit der Diplomarbeit an. Mann und Kind sind ausgeflogen und ich nutze die Zeit zum lernen. Wie kommst du voran?

    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    PS: Die Apfeljacke aus dem letzten Post ist ja zum Anbeißen hübsch.



    AntwortenLöschen
  10. Hallo .... der Rock ist ja richtig klasse - kann mir gut vorstellen, dass da das Mädl ihre Freude dran hat. 3 Jahre wowo - das steht bei unserem Junior noch bevor .... unsere Große ist schon richtig stolz, dass sie jetzt in die 2. Klasse Grundschule kommt (nach 9 Wochen Sommerferien) ;-) Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Halitha, vor allem aber liebe "Kleine",
    jetzt habe cih so fleißig gestickt und dann doch den Geburtstag verpasst! Oh Mann!
    Also nun ein bisschen verspätet aus der Ferne von mir noch die allerbesten Glückwünsche zu Deinem 3. Geburtstag! Das sieht ja nach einem ganz tollen Tag aus! Ich bin sicher, dass der lange in Erinnerung bleiben wird!
    Liebe Halitha, das hast Du aber auch alles wieder toll vorbereitet für Dein Mäuschen. Du hast da einfach ein Händchen dafür! Alles so liebevoll und so schöne Geschenke. Und auch das Outfit ist wunderschön geworden. Ich war ja sehr gespannt!
    Dein Einhorn finde ich im Übrigen auch der Hit! Warum bitte, bist Du da unzufrieden? Ich bin sicher, die Große wird das NICHT verstehen!!!
    Bei mir steht ja auch bald der 3. Geburtstag ins Haus. Ich bin dieses Jahr ja sowas von unvorbereitet...
    Naja, dafür haben wir nun ein tolles Dach und ein schön gestrichenens Haus...
    Ich fürchte nur, das wird der Zwerg nicht ganz als Ersatz sehen... Ich geh dann also mal nähen...
    Ich drücke Euch!
    Hanna

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)