Samstag, 30. August 2014

Regenbogenbuntes Schulmäppchen.


Heute wird mein Neffe eingeschult.
Seine Mutter bat mich, ihm für seinen Schulstart doch ein Pinselmäppchen zu nähen, wie ich es schon für seine beiden großen Schwestern getan hatte.
Und weil die Farben des Regenbogens ganz großartig auf den Kunstunterricht passen, habe ich es im Inneren regenbogenbunt genäht. Ohne rosa und lila versteht sich, denn diese Farben findet er mit gerade 7 nämlich blöd ;)

Auch dieser Beitrag landet wieder in der Galerie anlässlich der Rainbowstyleweek!





Kommentare:

  1. Ist das aber schön! Und das hast du mal eben so im Mittagspäuschen genäht?
    Von dir kann ich noch viel lernen!! ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Deine "Regenbogen-Reihe" begeistert mich sehr!!!! So toll die Sachen!!
    Alles Liebe, maria

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee!Ich mag deine Regenbogenbunten Werke!❤
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir/euch
    Lg
    Sina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! So ein schönes Blog hast du! Das hba ich mir gleich mal gemerkt :)

    Und das Etui ist auch richtig schön geworden! Mal was anderes und sehr kreativ :)

    tofu

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee... Regenbögen sind überhaupt mit das Schönste was es gibt.... prima Mäppchen geworden...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das gefällt mir ja super gut. Steht auch noch auf meiner wanna-sew-Liste.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  7. Für Stricknadeln muß ich das unbdingt auch nähen. Hoffe es geht dir gut, es ist so still hier geworden. sonnige Grüße Karen

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)