Sonntag, 16. August 2015

Gemeinsam gefilzt


Es ist schon länger her, dass die Mädchen und ich meinen Mutterpass gemeinsam gefilzt haben.
Zuerst haben wir gemeinsam alle Regenbogenfarben zusmmengesucht und mit der Filznadel zu einer möglichst ebenen Fläche zusammen gefilzt.


Dann war ich an der Reihe eine Frau, die mir möglichst ähnlich sehen sollte, mit einem großen runden Bauch, darauf nadelzufilzen.


Alles wurde kräftig eingeseift, gestreichelt, gewalkt und gerieben. 
Herrlich!

 


Kurz vor Schluss entschied ich mich dann doch gegen den Dutt und für langes, offenes Haar.
Nach dem Trocknen waren wir alle sehr zufrieden :)


Die letzten Feinheiten kamen dann doch mit der Nähmaschine dazu - viele Kringel, Spiralen und Schlaufen aus grünem Garn. Und die Seiten nähte ich noch um, es sollte ja eine Hefthülle sein. 





Meine Hebamme streichelt die Hülle gern.
Ich auch :)



Edit: Noch ein Bild der Hülle von außen und von innen.



Kommentare:

  1. Wie hast du denn das hinbekommen mit den Maßen?! Das geht doch ein, wie hast du das berechnet? Ist total schön geworden!!! Hast du noch ein Foto, wie es von innen aussieht?! Liebe Grüße, Sarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      Ich habe unten noch zwei Bilder der fertigen Hülle angehängt.
      Berechnet habe ich nichts, sie ist auch etwas größer, wodurch auch der Mutterpass der beiden Mädchen gut mit hineinpasst. Aber mit etwas Filzerfahrung ist das wirklich gar nicht so schwer.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Einmal mehr bedauere ich, dass wir in der Schweiz das anders lösen mit dem Mutterpass...
    Wunderschön
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schöön!! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und alles Gute,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab sie estern schon bewundert!!!
    Ich freu mich SO für euch!

    AntwortenLöschen
  5. So wunderwunderschön und toll dass es ein gemeinsames Projekt war. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  6. Die ist wirklich ganz wunderbar geworden!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    das ist so wunderschön geworden!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie ich mich mit dir freu!! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche euch von Herzen alles Gute weiterhin, ganz viel Zuversicht und Ruhe!
    Alles Liebe, Selina

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Gemeinschaftsprojekt - sieht super aus!
    Herzlicher Gruß
    Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab's in den fast 10 Monaten nicht gebacken bekommen, mir eine schöne Hülle zu nähen. Ist das nicht verrückt? Aber es ist ja noch Platz für ein zweites Baby :)

    Normalerweise steh ich ja überhaupt nicht auf Filzkram und schon gar nicht Regenbögen... Aber die Hülle ist euch soooo gut gelungen. So schön und plüschig auch!
    Ich wünsch dir noch eine wunderbare Schwangerschaft. Den Herbst fand ich dabei genau richtig - nicht so heiß, nicht so kalt, frische Luft. Hach <3

    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Die ist so wunder-, wunderschön! Ich habe ja wirklich schon viele selbstgemachte Mutterpasshüllen gesehen, aber die ist einfach der Oberhammer! <3 Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)