Dienstag, 1. Dezember 2015

28 Wochen schwanger in der Vorweihnachtszeit

Ich möchte die Schwangerschaft mit unserem dritten Kind gern hier auf dem Blog festhalten und ich freue mich, wenn ihr mich begleitet :)
Die Stichpunkte ganz unten habe ich von 
Julia übernommen, die gerade ihr zweites Baby erwartet :)

Vielleicht erwartet ihr auch gerade ein Baby und habt Lust eure Erfahrungen zu teilen?

***




Die Adventszeit hat begonnen. Die, für mich, wunderschönste Zeit im Jahr.Den ersten Schnee gab es auch schon und das Wetter war nun endlich etwas winterlich, so wie ich es mag!
Wir haben jede Menge Butterplätzchen und Kokosmakronen gebacken, die nun darauf warten von uns und vielen Gästen an unserer Tafel verspeist zu werden.
Auf das Backen und Schmücken freue ich mich immer ganz besonders.
Auch wenn es natürlich viel Chaos macht und man hinterher nahezu die ganze Wohnung putzen muss, stimmt es mich so glücklich und zufrieden, wie viel Freude es den Kindern macht.
Zutaten zusammen rühren, Teig kneten, ausrollen, ausstechen, backen, den Duft einatmen und hinterher verzieren. Und ganz wichtig: den ersten Keks des Jahres kosten :)










Ganz besonders gewünscht haben sich die Kinder in diesem Jahr eine Lebkuchenwelt.
Herr Halitha hat fleißig mit geholfen (ein großer Vorzug des neuen Jobs, der uns so viel Familienzeit schenkt), da der Teig sehr fest war und sich nur schwer kneten und ausrollen ließ.
Das Rezept habe ich von Sallys Tortenwelt.
11 Bleche Lebkuchen haben wir schließlich ausgestochen und gebacken, nach dem Abkühlen verziert und zu einer zuckersüßen Welt zusammengefügt, die mit allen befreundeten Familien und Kindern in der Vorweihnachtszeit verputzt werden soll. Während einer Art "Lebkuchenparty" ;) 




Um die Adventskalender der Mädchen hat sich in diesem Jahr meine Schwester gekümmert und den Mädchen 24 kleine Überraschungen eingepackt, die nun, wie jedes Jahr, an den Adventskalendertafeln hängen und darauf warten, ausgepackt zu werden.
Auch an uns hat meine Schwester gedacht und ein kleines Päckchen für jeden Adventssonntag geschnürt. <3
Wir alle haben uns sehr darüber gefreut.
Danke :-*



Und nun, wie immer, noch die Fakten zu meiner Schwangerschaft und dem Winterbaby :)


Wie weit bin ich: 28. Schwangerschaftswoche (27+3)
Bauchumfang: 115cm (+20 cm)
Der beste Moment der letzten Wochen: Die wertvolle, wunderbare Familienzeit.
Heißhunger auf: Puddinggefüllte Eclairs, Tomaten und Ei. 

Wehwehchen: Die Rippen, Symphyse und Rücken schmerzen sehr und ich hoffe auf Linderung durch Osteopathie und Tapen. 

Ich freue mich: Auf Weihnachten!!!
In diesem Jahr sitze ich kugelrund unter dem Baum, mit meinen Liebsten. Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen. Dass wir in Frieden, in unserem warmen Zuhause, mit Plätzchen und Tee, die Adventszeit genießen dürfen.




Kommentare:

  1. Was 28 Wochen schon??? Wahnsinn! Du siehts wunderschön aus, mit Deiner Kugel, man sieht Dir Dein großes Glück richtig an und die weihnachtlichen Back-Bilder sehen so gemütlich und lecker aus, da möchte man sich sofort bei Euch einladen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich mit euch! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Huch, das ist doch Erfurt im ersten Bild :) Freu mich schon sehr wenn ich wieder dort bin. In zwei Wochen geht es los, und dann wird auf der Krämerbrücke schön musiziert (hoffe ich doch).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    auf Instagram verfolge ich Dich nun schon ein Weilchen und Du hast mich mit Deinem Post über die Schwangerschaft angesteckt. Also war ich so frei, mich auch auf diesen wundervollen Zug zu schwingen und hoffe das ist ok für Dich.
    Ich wünsche Dir weiterhin eine wundervolle Zeit
    Ganz liebe grüße
    Luana

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke die Daumen für die letzten manchmal auch etwas anstrengenden Wochen.In Erfurt war ich gerade als Aussteller im Heizwerk an der Oper.Vielleicht kennst du es? Viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder und ein toller Post mit viel Liebe! Herzlichen Glückwunsch von dem ganzen Sukhi Team zur Schwangerschaft :)
    LG, Kitti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Halitha
    Lange blieb es bei Dir still und las warum. Drum freut es mich nun umso mehr Dich in guter Hoffnung und glücklich zu sehen. Ich hoffe ganz fest, dass es für Euch so weiter geht;)
    Weiterhin ganz schöne Feiertage und alles Liebe und Gute im neuen Jahr!!
    Herzlich, Rita

    AntwortenLöschen

Ich bin gespannt und freue mich sehr über ein paar ehrliche Worte :)
(Kommentare werden erst moderiert, nicht wundern!)